Frage von MrAnonymous1, 67

Kann der Besitzer eines Wlan Netzes sehen welche Seite von Nutzern besucht wurden?

Ich werde mich mit dem Einverständnis meines Nachbarn sein Wlan Netz mitnutzen. Kann er sehen welche Seiten ich besuche?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von tactless, 31

Je nach Erfahrung deines Nachbarn kann man dein Surfverhalten durchaus nachvollziehen.

Gibt da diverse Netzwerksniffer mit denen das möglich ist. Cain&Abel und Wireshark habe ich früher für sowas genutzt.

Antwort
von funcky49, 30

tactless hat Dir schon die richtige Antwort gegeben: "man kann"

Außerdem musst Du und der Nachbar beachten, dass es immer noch Probleme durch die sog. Störerhaftung geben kann.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Analyse-zum-Ende-der-Stoererhaftung-Von-w...

Ich würde meinem Nachbarn kein WLAN öffnen.

Antwort
von franzhartwig, 31

Die WLAN-Verschlüsselung wird vom Router geöffnet. Der Administrator des Routers kann also Deine Daten sehen. Voraussetzung ist, dass die Daten von Deinem Rechner unverschlüsselt verschickt werden. Das ist z.B. bei HTTPS nicht der Fall. Da findet eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung zwischen Deinem Rechner und dem angesprochenen Server statt. Der Administrator des Routers sieht deshalb nur, mit welcher IP-Adresse Du sprichst. Er kann also z.B. sehen, dass Du bei Google unterwegs bist. Er sieht aber nicht, was Du gesucht hast.

Antwort
von djstini, 45

Das kann man bei manchen Routern einstellen ist aber recht kompliziert

Antwort
von happyfish2, 38

Hängt vom Router und dem Know-how des Nachbarn ab.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten