Frage von babbelset13, 43

Kann der Arzt bei einer schwangeren frau mit der normalen Untersuchung Hepatitis b feststellen?

wenn eine frau zb im 6ten monat ist und sich zb vor 3 wochen oder 3 monaten mit heptitis b angesteckt haben sollte .. fällt dem arzt bei den normalen untersuchungen auf das da etwas nicht stimmt ?? weil normal muss man ja genau danach suchen um es herrauszufinden...

am anfang der schwangerschaft wird ein bluttest dies bezüglich gemacht später kommt ja nur diese kontrollen .. kann der arzt es dirt sehen ??? danke für jeden antwort

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Pangaea, 15

Man findet nur, was man sucht. Das heißt, wenn man das Blut nicht auf Hepatitis B untersucht, wird man es auch nicht feststellen können.

Wenn natürlich die Frau Beschwerden oder gar Gelbsucht hat, wird man die Leber untersuchen.

Übrigens ist das Ganze sowieso ziemlich hypothetisch, denn die Frauen, die jetzt im richtigen Alter zum Kinderkriegen sind, sollten alle als Baby gegen Hepatitis B geimpft worden sein.

Antwort
von musso, 11

Nein, natürlich muss darauf getestet werden

Antwort
von rosebud85, 17

Ab der 32. SSW wird ein Test auf Hep B gemacht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten