kann der Arbeitgeber meine 76 Std. monatliche Arbeitszeit ohne mich zu Fragen auf 70% hochdrehen, habe es heute auf dem Dienstplan für März entdeckt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

unter bestimmten Umständen sind Überstunden zulässig, also die vorübergehnde Erhöhung der Arbeitszeit- natürlich wäre eine dauerhafte Erhöhung ohne deine Zustimmung nicht zulässig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was steht im Arbeitsvertrag? Ansonsten solltest du auf jeden Fall gefragt werden-bzw. der AG sollte zumindest mit dir vorher sprechen, warum es so sein sollte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt darauf an was im Arbeitsvertrag steht das Du Überstunden machen musst oder nicht.

Teilweise vergessen das aber die Arbeitgeber das bestimmte Personen nur eine bestimmte Zeit arbeiten und wer dann wie viel arbeitet ist dann auch nicht immer präsent. Frag ihn einfach

Gruß
Theo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung