Frage von hansar10, 35

Kann der Arbeitgeber festlegen das man 4 Wochenenden arbeiten muss und das als Nachtschichten?

Antwort
von jerkfun, 14

Ich nehme an,das Du 18 bist und einen Arbeitsvertrag hast.Dort ist der Freizeitausgleich geregelt.Es kann Regelungen geben,das ein Sonntag im Monat arbeitsfrei sein muss.Das Ganze Wochenende ist in den meisten Betrieben und Einrichtungen bei Schichtdienst selten oder nie arbeitsfrei.Sogenannte VK .Schichten,Tag,Tag,Nacht,Nacht,frei,frei verhindern das.Diese Schichtsysteme sind erlaubt.Beste Grüße

Antwort
von lutzblmel, 6

Das liegt grundsätzlich im Direktionsrecht des Arbeitgebers, aber hängt vor allem von deinem Arbeits- oder Tarifvertrag bzw. einer Betriebsvereinbarung ab. Außerdem kommt es auf deine Branche an. Einem Sachbearbeiter im Controlling kann nicht ohne Weiteres aufgegeben werden, am Wochenende Nachtdienst zu leisten. 

Antwort
von silberwind58, 20

Ich weis nicht in welcher Branche Du arbeitest,in meiner Branche,in der Geriatrie war das nicht erlaubt und meine Stationsleitung durfte das nicht! Erkundige Dich mal beim Betriebsrat oder Kammer für Arbeiter. 

Antwort
von Temitayo, 11

Wenn der Arbeitgeber dir dafür als Ausgleich unter der Woche frei gibt, kann er dies von dir verlangen

Antwort
von Messkreisfehler, 16

Dafür reichen deine Infos nicht aus.

Hast Du an anderen Tagen dafür frei?

Was steht im Arbeitsvertrag?

Antwort
von Otilie1, 13

wurde das irgendwie vertraglich festgehalten ? natürlich kann er das mal verlangen wenn sehr viel arbeit da ist, aber dann nur zeitbegrenzt

Antwort
von Leisewolke, 14

was steht denn dazu im Arbeitsvertrag?

Antwort
von oxygenium, 11

was sind das denn für  Nachtschichten?

Ja, das darf der Arbeitgeber

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten