Frage von Logdash, 18

Kann der Akku noch schaden nehmen?

Bei den meisten Geräten steht ja man soll sie vor dem ersten gebrauch einmal komple voll laden, ich habe das nicht gemacht sodern es erst mal schln ausprobiert. Nun gut manche sagen “kein Problem“ andere sagen “nicht machen“' Ich hab es ja jetzt schon gemacht also kann ich daran nix mehr ändern, ich habe das gerät danach aber schon getestet und der Akku geht jetzt nicht i.wie nach 10min aus also eigentlich alles in Ordnung. Kann jetzt im nachhinein noch etwas mit den Akku passieren oder ist das abgehakt?

Und an alle die sagen man sollte das gerät erst aufladen was passiert denn eurer Meinung nach wenn man das nicht tut?

Antwort
von kuku27, 8

Für einen Akku sind Tiefentladungen schlecht und eine Firma hat keine Ahnung ob ein Gerät sofort oder erst nach einem Jahr verkauft wird daher das Gebot zuerst voll aufladen. Handys in Betrieb werden unter umständen auch schneller leer als sie geladen werden können.

Gute Geräte schalten ab bevor der Akku tief entladen ist. So gesehen sollte der Akku keinen Schaden genommen haben.

Es ist abgehakt. 

Antwort
von ProGamer2016, 11

also ist zwar nicht unbedingt gut für das gerät aber auch nicht  wirklich schädlich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community