Frage von Dampferin123, 57

Kann den Verdampfer von meiner Aspire K3 nicht abschrauben um das Liquid nachzufüllen, was kann ich da tun?

Halo Leute, ich habe seit neuesten die Aspire K3 E-Zigarette. Nun wollte ich heute das Liquid nachfüllen und bekomme den Verdampfer bzw. den Kopf nicht abgeschraubt. Kennt sich da jemand aus bzw. kann mir jemand da einen Tipp geben, wie ich das Ding aufbekomme. Möchte ungern mit einer Zange an die E-Zigarette gehen, weil sonst evtl. das Pyrexglas Risse oder Sprünge bekommt.

Expertenantwort
von RayAnderson, Community-Experte für Dampfen, Genuss, Liquid, ..., 46

Hallo,

mit einem Handtuch hat man eine bessere Handhabung. Dann rutschen die Hände nicht ab.

Wenn das nicht hilft, dann kannst Du folgendes versuchen.

Schraube das Akku ab und lege es beiseite.

Dann nimm den Verdampfer und packe ihn für ca. eine halbe Stunde in das Eisfach Deines Kühlschranks. Dadurch lösen sich die Silikonringe vom Edelstahl. Das müsste helfen.

Keine Sorge, dem Verdampfer passiert nichts.

Gruß, RayAnderson  😏

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community