Frage von Duundichcool1, 20

Kann den Junge nicht verstehen?

Und zwar, ich bin in einen Jungen verliebt. Wir treffen uns auch öfter und schreiben den ganzen Tag lang. Leider hat er mir mal gesagt das er in uns nur Freundschaft sieht (er 16 ich 15) nun ja er hat mich letztens an der Haltestelle, als ich ihn abends weggebracht habe, kurz geküsst und gelächelt, hat aber am nächsten Tag meiner Freundin (weil sie gefragt hat) wieder gesagt dass er nichts will. Was soll ich tun und was haltet ihr davon? :( LG und danke im vorraus :)

Antwort
von peterwuschel, 20

Das war halt ein freundschaftlicher Kuss...das bedeutet nicht unbedingt

mehr , als Du Dir erhoffst...

Belasse es doch bei der Freundschaft.....und sollte einmal mehr

daraus werden , dann ist das doch okay......

Wünsche kannste Dir ja eine Beziehung mit ihm , dennoch erzwingen

lässt sich die sicherlich nicht....Seinen Standpunkt hat er doch erklärt.

Ihr seid doch noch jung.....da muss sich eh jeder selbst erstmal

einordnen....Alles Gute    VG pw

Antwort
von Treueste, 17

Das war ein Küsschen unter Freunden. Soll es auch geben....

Antwort
von Aliciana, 19

frage ihn was das sollte

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community