Frage von jodeci1000, 29

kann das Sozialamt beim Einwohnermeldeamt erfahren WER bei mir in meiner Whg. angemeldet ist?

kann das Sozialamt raus finden welche Person bei mir angemeldet ist? ich weiss das sie nachfragen können wenn sie den namen einer Person haben. können sie das auch wenn sie den namen ncht haben? hat man da einfluss drauf?

Antwort
von Liesche, 28

Sie sind berechtigt nachzufragen, wenn sie vermuten, daß Geld unberechtigter Weise kassiert wird. Ein Grund muß vorliegen, um beim Einwohnermeldeamt Auskunft zu erhalten.

Kommentar von jodeci1000 ,

komisch alles. danke. ich frag mich warum sie nachgefragt habeb ob meine untermieterin hier nicht mehr wohnt aber nicht fragen wer jetzt hier wohnt....nur mich fragen das ich ihnen das schreiben soll

Antwort
von maccvissel, 29

Sicher, im Wege der Amtshilfe erteilt die Einwohnermeldestelle Auskunft ans Sozialamt.

Ebenso leicht kann die Einwohnermeldestelle in ihrer Datenbank feststellen, wer in welcher Wohnung gemeldet ist.

Kommentar von jodeci1000 ,

danke. ist komisch denn ich hab Post bekommen das sie wissen dasmeine wg uuntermieterin hiet nicht mehr wohnt. jetzt wohnt m Mutter hier was ich nicht gesagt hab u sie fragen wer jetzt hier wohnt? warum fragen sie wenn sie doch eh raus fanden das meine untermieterin hier nicht mehr wohnt aber fragen mich wer hiet jetzt wohnt? somit frage ich mich ob sie das nur raus finden wenn sie nach einem Namen suchen

Antwort
von Herb3472, 26

Möchtest Du jemanden verstecken?

Kommentar von jodeci1000 ,

nein. ich habe früher mit einerfFreundin in einer wg gewohnt..diese zog aus u ich hab die whg. übernommen u habe nicht bescheid gesagt. jetzt hat das amt geschr.sie wüssten das die Freundin nicht mehr hier wohnt und wer an ihrer Stelle hier wohnt.meine Mutter wohnt jetzt hier. aber das müssten die doch dann auch schon wissen ?

Kommentar von Herb3472 ,

Nein, das müssen die nicht unbedingt wissen. Die Meldebehörde ist (noch) nicht hundertprozentig mit anderen Behörden vernetzt, und von selbst funktioniert in einer bürokratischen Struktur eher wenig ;-)

Es besteht diesbezüglich eine Bringschuld: Deine Mutter hätte ihren neuen Wohnort melden müssen.

Kommentar von Kuestenflieger ,

die mutter ist im verzug ; das nichtvorhandensein der freundin ergibt sich aus deren anmelung am anderen ort -incl . beantragungen .

Kommentar von Herb3472 ,

Wie auch immer - es bedarf der Klärung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten