Frage von SarinaMueller, 126

Kann das sein dass ich schwanger bin oder sooo?

Ich (16)bin mit meinem Freund seit 3 Monaten zusammen und er ist halt meine erste große Liebe und wir hatten halt dann vor 2 wochen das erste mal . Und seit ungefähr 1 Woche is mir halt oft übel und ich hab schnupfen (ich dachte es wäre vllt eine Erkältung) und mein Freund meinte ich habe stimmungsschwankungen und jetz meinte eine Freundin " ja du bist halt wahrscheinlich schwanger" und das war für mich ein Schock weil ich mir sicher war dass ich die Pille genommen hatte und jetz is die frage ob das sein kann das ich schwanger bin , ich habe noch keinen test gemacht😨😭😭

Antwort
von putzfee1, 48

Wenn du die Pille immer korrekt genommen hast, so wie es in der Packungsbeilage beschrieben steht, ist das Risiko einer Schwangerschaft minimal bis nicht vorhanden. Schnupfen ist kein Schwangerschaftsanzeichen, sondern tatsächlich eine Erkältung, und wenn es einem gesundheitlich nicht so gut geht, neigt man dazu, etwas empfindlicher als sonst zu reagieren.... das interpretiert dein Freund scheinbar als "Stimmungsschwankungen". 

Mach dir mal keinen Kopf. Solange du nicht noch mehr "Symptome" bekommst wie beispielsweise Morgenübelkeit, musst du dir keine Gedanken machen (und selbst die Übelkeit kann unter Umständen durch die Angst vor einer Schwangerschaft ausgelöst werden). 

Wenn du tatsächlich sehr beunruhigt bist, dann warte noch eine Woche und mach dann zu deiner eigenen Beruhigung einen Schwangerschaftstest. Drei Wochen nach einer Empfängnis zeigt der auf jeden Fall ein korrektes Ergebnis.

Antwort
von ChriztinaMontez, 18

Ojje das geht ja gut los. 

Mach in zwei Wochen einen test und lass die Hose besser noch an wenn du nicht verantwortungsbewusst genug bist um die Pille richtig zu nehmen oder ein Kondom zu nutzen. Die Welt hat schon genug teenie Mütter

Antwort
von ChriztinaMontez, 14

Warte noch ca. 2 Wochen und dann mach einen test.

Und am besten lässt du das mit dem sex noch bleiben. Wenn man nicht  mal weis ob man die pille genommen hat sollte man entweder ein Kondom benutzen oder das Höschen an lasse 

Antwort
von flabropi, 65

Ich glaub nach zwei Wochen merkt man da noch nicht so viel und Übelkeit kann man bei einer Erkältung auch haben, wenns richtig blöd kommt. Am besten einfach mal drauf achten wann Du deine Periode bekommen solltest und eventuell auf die Farbe Deiner Brustwarzen achten, die werden bei einer Schwangerschaft (oft) dunkler. Und wenn Du in zwei Wochen immer noch glaubst, Du könntest schwanger sein, dann mach nen Test und/oder geh zum Arzt. :)

Kommentar von putzfee1 ,

Die Entzugsblutung (nicht Periode!) sagt nichts über eine Schwangerschaft aus, wenn man die Pille nimmt, weil sie künstlich herbeigeführt wird.

Kommentar von flabropi ,

Jut, dann würd ich aber trotzdem mal noch ein bisschen abwarten, unabhängig von dieser Entzugsblutung. :D

Antwort
von Turbomann, 43

@ SarinaMueller

Erst mal eine Frage an dich.

Schreibt hier deine Mutter auch auf deinen Account mit, weil sie schreibt, sie hätte eine Tochter die 14 ist? (v.25.10.2015)

war für mich ein Schock weil ich mir sicher war dass ich die Pille genommen hatte

Das solltest du allerdings immer wissen und falls doch mal vergessen, gibt es ja noch Kondome. Die schützen nicht nur vor einer ungewollten Schwangerschaft. Bitte mache einen Test.

Kommentar von SarinaMueller ,

Nein das war nicht meine Mutter das war eine bekannte

Kommentar von Turbomann ,

@ SarinaMueller

Aha, wundere mich nur wegen der anderen Fragen wo es um die Brille geht!

Antwort
von DerTroll, 60

Das heißt, jetzt bist du nicht mehr sicher, ob du die Pille regelmäßig eingenommen hast? Naja, dann bleibt nur abzuwarten, ob deine Regelblutung eintritt. Und wenn nicht, solltest du ab dem Moment, wo sie fällig wäre, einen Schwangerschaftstest machen.

Kommentar von putzfee1 ,

Wenn man die Pille nimmt, bekommt man keine Regelblutung mehr. Man bekommt statt dessen eine künstlich ausgelöste Hormonentzugsblutung, die keinerlei Aussagekraft bezüglich einer Schwangerschaft hat. Wenn man die Pille nimmt und nicht sicher ist, ob man schwanger ist oder nicht, ist tatsächlich ein Schwangerschaftstest oder eine Untersuchung beim Frauenarzt die einzige Möglichkeit, das festzustellen.

Kommentar von DerTroll ,

nein, wenn man diese sog. Pillenpause macht, aber schwanger ist, weil man davor die Pille nicht richtig eingenommen hat, bekommt man auch die Hormonentzugsblutung nicht. Ich habe sie jetzt einfach mal Regelblutung genannt, weil es formal dasselbe ist.

Kommentar von putzfee1 ,

Die Hormonentzugsblutung kann auch dann auftreten, wenn man schwanger ist, denn wenn man die Pille nimmt und eine Pause macht, werden dem Körper Hormone entzogen, auch wenn man schwanger ist. Und naturgemäß reagiert der Körper in vielen Fällen darauf mit einer Blutung.  

In seltenen Fällen tritt auch dann, wenn man die Pille nicht nimmt, noch eine periodenähnliche Blutung auf. Man sollte sich also nicht unbedingt darauf verlassen unter dem Motto "Blutung, also nicht schwanger". Im Zweifelsfall und bei Symptomen, die möglicherweise auf eine Schwangerschaft hinweisen könnten, ist es immer besser, vorsichtshalber den Frauenarzt aufzusuchen oder zumindest einen Test zu machen.

Antwort
von SarahKittyCat, 22

Mach einen test oder geh zum Arzt. .. es kann keiner hell sehen...

Antwort
von blumenstab, 57

Dann mach den Test, wir können dir nicht sagen ob du schwsnger bist

Antwort
von LightBall, 40

Pille ist keine Garantie nicht schwanger zu werden. Wenn beide verhüten, dann wäre es etwas sicherer. Mach doch einen SST dann weißt du es

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten