Frage von schilma45, 56

Kann das sein das an der sogenanten Winterdeprison leide bin machmal grndig und müde lustlos was kann ich tun weiß wer rat?

Antwort
von Kleinlok, 4

Hallo schilma45,

aus der Ferne  kann dir neimdn sicher sagen, ob das eine Winterdepression bei dir sein könnte. Vielleicht könntet du erste Hineise darauf anhand des Wikipedia-Artikels zum Thema finden....

https://de.wikipedia.org/wiki/Winterdepression

... aber genaueres kann vermutlich nur ein Fachmann/-frau  feststellen.

Da könntest du dich, wenn dir dein Bedarf entsprechend hoch erscheint, beraten lassen. Du kannst aber auch einiges unternehmen, um einem Stimmungstief entgegen zu wirken.

a) Tanke Licht. In der lichtarmen Jahreszeit sollte ds ein naheeigender Gedanke sein, aber enau das machen scheinbar viele Menschen nict. 1 Stunde an der frischen Lift kann da bei Sonnens chein kleine Wunder wirken, ich werde mich gleich auch einl ans freie verkrümlen, denn am Computer den Tag zu verbringen sollte es nicht sein :-) In den oben benannten Wiki-Artikel wird z.B. darauf hingeweisen, dass das kurzwellige Licht am Vormittag anregend ist, also vormittags rausgehen, kann besonders beleben.

b) sich etwas an den Lebensrythmus der Natur anpassen. Früher machten die Menschen das notgedrungen, heute erlaubt uns unser lebenstandard bzw. die Technik die lange Winternacht zum Tage zu machen. nict zu spät schafengehen, früh aufstehen und viel vom kurzen Tg mitnehmen kann auch ganz gut tun.

Liebe Grüße, Thomas

Antwort
von Saurier61, 19

Hallöle,

dieser Winterblues entsteht durch Mangel an Sonnenlicht... nur mit Sonnenlicht produziert der Körper Vitamin D...

Ich nehme in der dunkleren Jahreszeit Vitamin D  1000i.E. (ohne Fluor) 1x täglich....

LG vom Saurier61

Antwort
von ingwer16, 32

Geh .... Wo ist Winter ? Wir haben Temperaturen wie im Frühling .

Kommentar von schilma45 ,

hast auch wieder recht

Kommentar von ingwer16 ,

Na schau ... Geh raus genieß die Sonne , wirst sehen deine Gedanken , empfinden wird auch sonnig 🐝🐛☀️😀

Kommentar von pn551 ,

Es ist zwar muschelig warm aber es ist nicht die Kälte, die zur Depression führen kann sondern die frühe Dunkelheit.

Antwort
von Eisenkatze, 21

Winterdeprison ist was ganz anderes, manche würden sich da sogar selber umbringen. Was dir fehlt ist im Winter eher bewegungs und Vitamin mangel durch weniger Sonne

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten