11 Antworten

Wenn alle Menschen solche oder ähnliche Erfindungen glauben, dann kann es schon zum Weltuntergang führen, je nachdem, wie bizarr und heftig dann die Reaktionen auf solchen Irrglauben sind. Dümmlich benutzte moderne Technik kann eine Menge Unsinnsverhalten möglich machen.

Lediglich der behauptete Planet kann nicht die Ursache sein, weil Fiktives etwas Physikalisches nicht berühren kann - es sei denn auf die Weise, wie im ersten Absatz beschrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

da diese Frage hier in den letzten Tagen vermehrt auftaucht, habe ich mich mal auf die Suche nach dem Ursprung dieser Meldung gemacht im Netz und bin sogar fündig geworden.

Auf div. Bildern und Videos ist der Mond während einer totalen Mondfinsternis zu sehen - direkt daneben ein etwa gleich großes Objekt welches man als Nibiru, dem Planeten X, verkaufen will.

Diesen Effekt kann im Grunde jeder selbst machen ohne Photoshop und Co. Halte eine Kamera auf den Mond während du hinter einem verschlossenen Fenster stehst und kippe die Kamera leicht an und fertig ist dein eigenen Fotos von Nibiru. Soll also heißen, dass das lediglich eine Spiegelung des Mondes in der Fensterscheibe ist. Ich selbst habe auch schon solche Fotos gemacht - ist eigentlich ganz lustig.

Würde Nibiru tatsächlich im September mit der Erde kollidieren, würde man den schon längst am Himmel sehen, egal ob am Tag oder in der Nacht. Solch eine Meldung wäre natürlich pausenlos im TV zu sehen. Bei Nibiru soll es sich um einen Planeten handeln welcher erst sichtbar wird wenn er das Sonnenlicht reflektiert. Von der Entdeckung bis zum Einschlag wären somit mind. 10 Jahre vergangen, vermutlich sogar eher mehr. Mir ist keine seriöse Meldung bekannt wo davon berichtet wird, dass sich etwas auf Kollisionskurs mit der Erde befindet.

Du musst dir also keine Sorgen machen - diese Meldung ist genau solcher Humbug wie andere Weltuntergangsmeldungen der letzten Jahre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Weltuntergang wird mindestens einmal pro Monat von irgendjemandem prognostiziert. Meist ist es Asteroiden, die aufschlagen sollen. Bisher hat der Erde noch alle Prognosen überlegt. Es wird auch bei deiner Prognose so sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn von einem Aufprall eines Asteroiden oder gar eines Planeten ein Weltuntergang ausginge, müsste dieser zumindest zu sehen sein. Dem ist aber nicht so, also wird es diesen Weltuntergang wahrscheinlich (innerhalb weniger Wochen sogar garantiert) nicht geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Irgendwann bestimmt , aber ich habe schon mehrmals angekündigten Weltuntergang überlebt und diesen hoffentlich auch. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein  der Termin ist auch schon wieder vorbei.  es wurden schon so viele Untergänge vorher gesagt und eines hatten alle gemeinsam keiner ist eingetroffen. Diese Leute machen sich einfach nur noch lächerlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Trump Präsident wird musst vor ganz anderen Dingen angst haben.
Quatsch, passiert schon nichts!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jxlxaxf
31.08.2016, 15:18

*du

0

Bereits vor 50 Jahren kam immer wieder das gerücht vom Weltuntergang. In den 60er Jahren gabs sogar einen Schlager "Am 30. Mai ist der Weltuntergang"

Trotz ist nie was passiert, wir leben alle noch  (mit Ausnahmen) :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der ominöse Planet x ist in den letzten Jahren zum Teil 2 Mal pro Jahr mit der Erde kollidiert. Wie der das schafft, auf seiner 70 oder so jährigen Umlaufbahn 2 bis 3 Mal pro Jahr in Erdnähe zu kommen, ist rätselhaft.

Ok, es sollte "nur" 2009, 2012, 2015 passiren (Die Daten find ich auf duie Schnelle)

http://www.news.de/panorama/855646784/weltuntergang-2016-nibiru-oder-planet-x-kracht-auf-erde-apokalypse-im-september-beweis-video-zeigt-lens-flares/1/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Angst, Kleiner......

Nichts wird passieren, absolut nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

irgendwann sicherlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung