Frage von Nessi030101, 103

Kann das Mein Sinn des Lebens sein?

Hey Leute, also es ist so...mich beschäftigt schon seit langer Zeit etwas, was ich bis jetzt noch keinem erzählen konnte und ich hätte gerne mal ne Rückmeldung zu meinem Sinn des Lebens.

Ich will in meinem Leben meinem Vater beweisen, dass ich nicht dumm und unfähig bin. Ich will ihm zeigen, dass ich etwas erreichen kann, wenn ich es will und dass er unrecht hat! Ich will ihm zeigen, dass egal was er mir an den Kopf wirft, ich weiter kämpfe, bis ich mein Ziel erreicht habe. Egal wie oft er mir sagt, dass ich das nicht kann, ich werde ihm beweisen, dass ich das kann! Ich bekomme es Tag für Tag von ihm gesagt: "Du kannst nichts, wenn du so weiter machst, wirst du nie etwas erreichen." Und, und, und. Doch genau diese Worte machen mich immer stärker und sagen mir: "Jetzt darfst du auf gar keinen Fall aufgeben, jetzt musst du erst recht beweisen, dass du etwas kannst und dass es genau so, wie du es für richtig hältst, es auch für dich richtig ist!". Ich werde für meine Ziele kämpfen, bis ich sie erreicht habe und sagen kann: "Siehst du, wenn ich etwas will, dann schaffe ich das auch, egal wie viele sagen: "Du schaffst das nie!", ich werde immer daran glauben und dafür kämpfen, dass ich an meine Ziele komme und das erreiche, was ich will und wovon ich träume, egal wie und egal wie lange es dauert!". Ich glaube daran, dass ich im Leben alles schaffen kann, wenn ich nur an mich glaube und ich bin davon überzeugt, dass ich nicht dumm und unfähig bin und dass ich in meinem Leben etwas erreichen kann!

PS  mein Traum und Ziel ist es Lehrerin zu werden

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von FrankFurt237, 27

Ja, ist ein guter Mindset. Ich würde allerdings das "kämpfen" außen vor lassen und es für mich selbst tun und nicht für den Vater oder sonstwen. 

Wenn du kämpfst, dann kämpfst du letztendlich nur gegen dich selbst und damit erschwerst du dir die Möglichkeit, deine Traumziele mühelos zu erreichen.

Solange dein Vater (oder sonstwer) etwas Negatives über dich sagt, brauchst du das nicht näher beachten, weil wenn jemand etwas Negatives sagt, dann tut er das nur, weil er sich selber von seinem Wesen und seinen Zielen abgeschnitten hat. Sei nachsichtig mit ihm und zieh dein Ding durch indem du dich nur noch auf das konzentrierst, was du erreichen möchtest. Einfacher ist es häufig, sich nicht auf das Ziel an sich zu konzentrieren, sondern auf die Gefühle, die du hättest, wenn du dein Ziel bereits jetzt erreicht hättest. 

Antwort
von hoermirzu, 34

Schade, dass Dich Dein Vater so schlecht behandelt!

Ein starker Wille, Ausdauer und richtige Entscheidungen sind ganz wichtig um seine Ziele zu erreichen. Dein Vater sollte sich schämen, dass er Dich dabei nicht unterstützt!

Antwort
von Andyboy24, 18

erst einmal ist deine ehrgeizige einstellung positiv. aber übernimm dich nicht und steck dir nicht zu hohe, unrealistische ziele. alles kann man nun auch nicht erreichen. verrenn dich nicht. dein vater scheint nicht besonders nett zu sein (er macht dich wohl viel fertig).

Kommentar von Nessi030101 ,

Ja das stimmt 

Antwort
von ShoXeD420, 39

Tut mir Leid das zu sagen, aber das hört sich alles so an als wärst du 12 / 13 und hättest zu viele Filme geschaut. Ich würde das was dein Vater sagt eher Positiv sehen weil DU einen Ansporn kriegt, besser als würde dir jemand sagen dass du das gut machst und dann nachlässt und dich verwöhnen lässt. 

Antwort
von JustNature, 13

Was Du hier so grimmig entschlossen vorträgst, erinnert sehr an seichte Schlager und Filme, wo das den Leuten eingeredet wird.

Du teilst leider nicht mit, was für tolle Ziele Du hast. Willst Du Papst oder Bundeskanzler werden? Es ist oft nicht richtig, ein bestimmtes Ziel auf Biegen und Brechen durchzupeitschen. Die Lebensumstände sind heute ständig im Wandel und ein Ziel, das vor 5 Jahren sinnvoll war, ist heute evtl. unsinnig. D.h. man sollte viel besser flexibel bleiben und mit viel Wachheit  die Dinge, die der Tag so bringt nach Chancen abklopfen.

Kommentar von Nessi030101 ,

Mein Traum und Ziel ist es Lehrerin zu werden

Kommentar von JustNature ,

Sehr schön, endlich ein Ziel zu erfahren, damit wird alles viel besser vorstellbar.

Antwort
von ThreshHook, 31

Dafür, dass er sowas sagt sollte er eine Strafe bekommen... jetzt ehrlich so jemanden runterzuziehen ist eimfach nur abartig. Alles kann dein Sinn des Lebens sein, solange du es als dies anerkennst.

Antwort
von monttgomery, 37

diesen kampfgeist darfst du niemals verlieren :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten