Frage von MarkHerzog, 105

Kann das Meer so tief sein wie die tiefste Liebe, bitte nur sachl. Antworten, keine Herabwürdigung bitte?

Antwort
von Altersweise, 37

Das Meer ist etwas für Nautiker, die Liebe etwas für Romantiker.

Ich denke, die Metapher einer Liebe, die tief ist wie das Meer, kommt aus der Zeit, in der man auf hoher See von der Weite des Horizontes (optisch unendlich wegen der Krümmung der Erdkugel) und von der Tiefe des Gewässers, die mit den üblichen Mitteln (Lot am Seil) nicht zu ermessen war, ungemein beeindruckt war und eine unendliche Liebe mit dem unendlich scheinenden Meer gleichgesetzt hat.

Zu deiner Frage: Ja! Liebe ist tief wie das Meer. In Küstennähe oder über Untiefen ist es nicht so arg weit her damit. Auf hoher See des Lebens kann die Liebe sehr tief sein. Endlich ist sie da aber auch; spätestens mit dem Erreichen des Grundes, vulgo: Tod.

Antwort
von Marian1999, 32

Hm, gute Frage. Die Tiefe eines Meeres kann man messen aber wie tief die liebe zu etwas oder jemandem ist kann man nicht mit Zahlen beschrieben. Die liebe ist ein sehr tiefgehendes Gefühl und ich glaube das kein Meer so tief sein kann wie die tiefste liebe. LG Marian 

Kommentar von MarkHerzog ,

Sehr gefühlvolle Antwort, danke. lg Mark

Kommentar von Marian1999 ,

Bitte, gerne

Antwort
von landregen, 53

Sachlich geantwortet: Nein.

Begründung: Man kann Äpfel nicht mit Birnen vergleichen, wie es sprichwörlich heißt. Du kannst auch nicht ein Kilogramm mit einem Kilometer vergleichen.

Insofern ist die Frage sinnlos.

Unsachlich persönlich und emotional beantwortet könnte allerdings Sinn in der Frage stecken.

Kommentar von MarkHerzog ,

Oh, aber Danke. lg

Kommentar von MarkHerzog ,

Wenn du doch in der Frage einen Sinn erkennen kannst tue ich das dann auch.

Antwort
von Andrastor, 33

Das kann man unmöglich vergleichen. Die Tiefe des Meeres ist ein in Längenmaßen messbarer Wert, Liebe äußert sich durch Hormonausschüttungen, die in Mengenmaßen gemessen werden können, nicht jedoch in Längen.

Kommentar von MarkHerzog ,

Es geht hier nur um die Endwerte. Also das Maximum als Verhältnis zu einander.

Kommentar von Andrastor ,

Ist nicht vergleichbar. Das Maximun an entsprechenden Hormonen im menschlichen Körper ist nach wie vor eine Menge, das Maximum der Ozeantiefe entspricht einem Punkt des Mariannengrabens mit etwa 11.000 Metern Tiefe.

Wie willst du nun eine Menge an Hormonen mit einer Strecke in Metern vergleichen?

Kommentar von MarkHerzog ,

Ist doch ok, ich hätte es mir mehr als gefühlte Antwort gewünscht.

Kommentar von Andrastor ,

Auch gefühlt kann man nicht viel dazu sagen, weil die allermeisten Menschen keine Ahnung haben was Tiefe im Meer eigentlich bedeutet.

Das ist alles andere als romantisch, eher furchterregend.

Somit vergleichst du zwei grundsätzlich verschiedene Gefühle.

Wenn du die Antwort für ein Werk von dir benötigst, wie ein Gedicht, kann man die Frage getrost bejahen, ich würde dir dann jedoch zu einem weniger abgedroschenen Vergleich raten.

Kommentar von Mina1501 ,

du wolltest eine sachliche antwort. Die wurde dir geliefert. Wenn du eine gefühlvolle willst musst du das sagen.

Antwort
von Buckykater, 5

Das ist so nicht zu vergleichen. Das Meer auf der Erde ist an seiner tiefsten Stelle 11034 Meter tief.  Eine Liebe ist oder kann auf eine andere Art sehr tief sein.

Der Ozean den es auf dem Jupitermond Europa mit  mehr als sehr hoher Wahrscheinlichkeit  unter einem dicken Eispanzer gibt ist bis zu 170  Kilometer tief.

Antwort
von SocialMods, 35

Die Liebe kann man leider nicht auf Entfernung oder Tiefe errechnen, wird also schwer das mit ja zu beantworten.

Kommentar von MarkHerzog ,

Danke, dann tendierst du zu nein?

Kommentar von SocialMods ,

Definitiv nein

Kommentar von SocialMods ,

Und bittesehr

Antwort
von nettermensch, 36

kann es. aber das muß die liebe des herzens sein

Kommentar von MarkHerzog ,

Danke, nette Antwort.

Kommentar von nettermensch ,

Bitte.  Danke für das Danke

Antwort
von feldengut, 22

Liebe kann unendlich tief sein :)

Kommentar von MarkHerzog ,

Danke, ich glaube die Antwort nimmt mich mit.

Kommentar von feldengut ,

Danke dir 

Antwort
von Huckebein3, 28

Der Marianengraben ist ca. 11000 m tief.:)

Ob die Liebe genau so tief sein kann, ist nicht zu beantworten, weil "tief" im Zusammenhang mit Liebe nicht in Metern zu messen ist, sondern in der Intensität der Gefühle und der Bereitschaft und Fähigkeit, einander zu akzeptieren und auch in schweren Zeiten zusammenzuhalten.

Kommentar von MarkHerzog ,

Wenn die Liebe das erreicht ist das schon was?

Kommentar von Huckebein3 ,

Ich befürchte, dass sie dann für immer abgetaucht ist ...:)

Antwort
von Wippich, 15

Man fällt ins Bodenlose,also Tiefer als das Meer.

Antwort
von priesterlein, 31

Nein, tiefer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community