Frage von flashedXD, 25

Kann das magiebuch/prophezeihungsdeck noch mithalten mit dem meta?

find das irgendwie cool :D

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von PsykoPunkZ, Community-Experte für Yu-gi-oh & Yugioh, 18

Nein leider nicht, ist zu langsam und nur High Priestess als Beatstick + Bossmonster zu haben ist nicht genug. Mit Spellbook of Judgment konntest du so dermaßen viel plus machen und vor allem war die Spellbook Star Hall einfach nur der Bringer schlechthin. Das ist nun aber nicht mehr möglich^^

Du kannst das Deck aber mit Shaddoll mischen, das ist dann eher ein sehr starkes Fundeck. Kann mithalten, wenn du gut ziehst und der Spaßfaktor ist halt enorm. Shaddoll war und ist eines des vielseitigsten, skillvollsten und genialsten Deck seit langem. 

Probier's aus ;)

Kommentar von mojoy ,

naja also shaddoll spellbooks sind jz wie su sagst auch nicht grade meta... für locals sicher ok aber mehr auch nicht mmn der rest stimmt^^

Kommentar von PsykoPunkZ ,

Deswegen sagte ich ja "sehr starkes Fundeck".
Es kann, wie jedes andere Low Tier Deck, unter Umständen mithalten, aber eine konstante Win Ratio hat es logischerweise auch nicht. Bei dem Deck zählt aber, wie ich auch sagte, der Spaßfaktor. Die Vielseitigkeit von dem Deck hast du bei fast keinem Deck^^

Kommentar von PsykoPunkZ ,

Jedes Deck kann auch mal gegen ein Meta Deck gewinnen, aber da musst man eben gut ziehen und das Meta Deck ne schlechte Starthand bekommen. Wäre es nicht so wär's Meta ;)
Hab damals auch mal mit Dragon Rulers Full Power gegen Dark World verloren. Passiert einfach, wenn man absolut gar keine Babys zieht, hat man eben Pech gehabt xD

Antwort
von flashedXD, 7

Ja das macht sinn danke dir wie immer! beste antworten bei dem thema :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten