Frage von DerBulli97, 71

Kann das Liebesgefühl verloren gehen?

Hallo Leute. Nachdem sich meine Freundin vor einem halben Jahr von mir getrennt hat (1 1/2 Jahre Beziehung) kann ich irgendwie keine Liebe mehr verspüren. Um ehrlich zu sein bin ich noch nicht komplett über sie hinweg aber ich habe schon in der Zeit ein Mädchen geküsst was ich auch sehr mochte aber ich habe dabei keine Liebe verspürt. Und generell kann ich zu einer bestimmt sache keine richtige Liebe verspüren. Ich bin der Meinung das das die Trennung mit mir gemacht hat aber ich möchte mal eure meinung dazu wissen.

Danke schonmal.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von KeyYang, 42

Das ist ganz normal, wenn du jemand wirklich geliebt hast kann es lange dauern bis du richtig über sie hinweg bist. Aber du brauchst keine Angst zu haben dich nie wider zu verlieben, denn das kommt ganz von selbst wenn du dich wider mit mehr anderen Mädchen triffst und auch bereit bist von ihr loszulassen. Liebe Grüße

Kommentar von DerBulli97 ,

Danke :)

Ich hätte da noch eine Frage.

Sie geht in meine Klasse. Wir sehen uns noch 1 1/2 Wochen und dann haben wir nur noch Prüfungen. Bislang haben wir uns vertragen aber eigentlich bin ich sauer auf die weil sie wegen einem anderen Schluss gemacht hat( Ich weiß es ist ein widerspruch aber ich bin trotzdem nicht ganz über sie hinweg). Sollte ich sie lieber ignorieren? Ich meine in 1 1/2 Wochen sehen wir uns ja nicht mehr da wird es einfacher sie zu vergessen. Aber wie 

Kommentar von KeyYang ,

Ich glaube ignorieren ist der falsch weg. Du kannst nochmal mit ihr reden, denn meist ist es leichter eine Situation anzunehmen wenn man Verständnis dafür hat. Da ihr euch danach vermutlich nicht mehr sehen werdet kannst du ihr auch offen und ehrlich sagen was du fühlst ohne dir sorgen machen zu müssen was sie davon hält oder wie sie reagiert und du kannst sie dazu auffordern dir ihre Sicht zu erklären. Ich hoffe du findest ein Mädchen zu dir passt und mit der du glücklich wirst :) vielleicht kannst du dir ja auch vorstellen noch mit ihr befreundet zu sein.

Kommentar von DerBulli97 ,

Wir haben schon drüber geredet. Sie hat sich mit jemandem angefreundet als wir zusammen waren. Sie hat viel mit ihm unternommen . Das ging 3 Monate. Und ich War zu dumm und zu naiv einzuschreiten weil ich ihr vertraute. Ja irgendwann sagte sie ich bin zu kindisch, sie ist seit 3 Monaten unglücklich (weil sie mehr Spaß mit dem hatte) und das ich die erwachsene Entwicklung nicht nicht mitmache. Ja und 3 Tage nachdem bei uns Schluss War, War sie mit ihm zusammen. Ich hasse sie eigentlich so sehr. Sie hat sich auch extrem verändert. Ich will mit ihr eigentlich so schnell wie möglich abschließen aber das geht schwer wenn man sich jeden Tag in der schule sieht. Es sind ja nur noch 1 1/2 Wochen. Ich hoffe ich vergesse sie dann. 

Antwort
von Schocileo, 18

Nach einem halben Jahr ist das doch auch noch etwas früh (vorallem da du noch nicht über sie hinweg bist), das wird schon wiederkommen.

Antwort
von Brombeerquark, 13

Hey mir gings genau so, wie dir...vl. gehts mir immer noch so...bei mir ist eig. Etwas noch schlimmeres passiert...aber tus dir nicht an und rede mit ihr, ignoriere sie...bei mir ist das ganze auch ein halbes Jahr her...wenn du noch mehr Fragen hast, frag

Antwort
von Gazi200, 29

Nein, wenn du dich wieder einmal richtig verliebst kommt das wieder und die andere ist Vergangenheit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community