Frage von Mirrorface1, 95

Kann das Liebe sein , ohje ich bin so unerfahren (Teil 2 :D)?

Hallo ihr Lieben :) Ja ich weiß, es ist spät , aber mich beschäftigt eine Frage so sehr, dass ich dies jetzt loswerden muss... Also seit bald einem Jahr schreibe ich mit einem Mann über einen Nachrichtendienst jeden Tag. Ihn kenne ich durch ein gemeinsames Hobby und sehe ihn etwa 2 mal die Woche . Bis vor einem Monat haben wir Hauptsächlich geschrieben und gar nicht so viel gerdet , da waren wir beide wohl schüchtern, obwohl wir uns extrem gut verstehen und uns im Chat alles erzählen und weiter helfen. Besagter Mann (30) macht mir auch wirklich sehr oft Komplimente, aber immer noch im angemessen Bereich und nun sollte ich vielleicht den Knackpunkt erwähnen, ich bin leider erst 15 Jahre alt. Als wir anfingen wegen eines Zufalls zu schreiben , Kontakt aufzubauen , dachte ich nie, dass es so lange halten würde, doch in letzer Zeit sagte er mir, dass er sich mit mir treffen müsse, um mir etwas zu erzählen, dabei kam heraus, dass er Aufgrund persönlicher Probleme, depressiv ist und ich sein Lichtblick sei, bis er mir sagte dass er mich liebe. Nein nicht nur ein leichtes verliebt sein sondern wahre, echte liebe. Er ist der ehrlichste und liebste Mensch den ich kenne , er drängte mich nie zu etwas und ich wusste nicht was ich darauf antworten sollte, denn ich habe jetzt sehr viel nachgedacht (inzwischen hatten wir vor den Kontakt abzubrechen) dass ich wirklich auf ihn stehe und ich weiß nicht ob ich ihn liebe, denn einfach aufgrund unseres Alters war es für mich immer selbstverständlich unmöglich dass da mehr als Freundschaft sein könne , aber wenn ich diese Gesellschaftliche Normen einfach weg lassen würde, denke ich, könnte ich sagen , ich liebe ihn auch , ich weiß so ziemlich alles über ihn und trotz aller Ecken und Kanten bleibt er für mich der beste menschder Welt aber wenn man an liebe denkt, denkt man zuerst an Schmetterlinge im Bauch und etc. das hatte ich noch bei keiner einzigen Person auch nicht bei ihm . Ich muss jede Sekunde an ihn denken , umgekehrt ist das auch so , ich fühle mich wohl bei ihm , ich liebe es Kontakt mit ihm zu haben , und oben genannte Dinge . Könnte man da von liebe sprechen? Kann man jmd lieben , wenn man sich selber nicht sicher ist ? Außerdem gibt es dann natürlich die anderen Leute die eine Beziehung dieses Alters niemals akzeptieren würden, selbst in älteren Jahren sind 15 Jahre ein großer Unterschied , oder denkt ihr später wäre soetwas machbar ? Wenn mir das jdm erzählen würde , würde ich auch als erstes, so wie ihr wahrscheinlich auch denken , was für ein pä...do.ph notge. kinderfi.. Aber er selbst hat auch gesagt dass er sein Herz dafür has..st sich in mich verliebt zuhaben, er wollte mir Das nie antun aber leider ist Liebe kein Wunschkonzert.Man kann es nicht steuern.In diesem Jahr hatten wir kaum Körperkontakt, er lässt mir meine Freiheiten und für ihn ist die Hauptsache dass es mir gut geht und ich glücklich bin.Was meint ihr dazu ? körperlich bin vollständig ausgewachsen ,geistig lernt man nie aus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von GriAu213, 28

Hi, ich bin auch 15 deswegen kann ich mich blt etwas in deine lage versetzen.
Ganz ehrlich hör auf dein Herz weder was irgendeiner denkt noch sagt. Wenn man nämlich immer auf das anderer hört dann ist man nie die Person die man eigentlich ist.
Ich finde es schon etwas krass aber wie gesagt das musst du entscheiden. Und du musst herausfinden was du genau für ihn fühlst und nicht blind in eine Beziehung rennen.
Unternimm vlt mehr mit ihm so kannst du es warscheinlich rausfinden.
Und wenn Gefühle da sind natürlich wird es schwer den Eltern es zu beichten aber irgendwann musst du es ihnen sagen. Natürlich kannst du dir dann solange Zeit lassen wie IHR beide es möchtet denn Besser zu spät als nie. Doch lass es deine Eltern nicht herausfinden, das wäre für sie noch schlimmer.

Ich wünsche dir (euch) noch viel Glück und hoffe nur das beste<3

Kommentar von Mirrorface1 ,

Vielen Dank für deine Antwort :) ja ich denke auch ich werde mir einfach Zeit lassen um alles heraus zufinden danke :/ 

Kommentar von GriAu213 ,

kein problem und hoffe dass du dich richtig entscheidest viel Glück noch
und Liebe Grüße <3

Antwort
von data2309, 18

mach das was dein Herz dir sagt.

aber renne trotzdem nicht blind in eine Beziehung.

Depressionen können sich auflösen und dann besteht die Möglichkeit das der Mensch auch ein "anderer" nicht mehr der, den du kennen gelernt hast.

vergiss mal den Altersunterschied, wenn du denkst das es für dich -und wirklich für dich- ok ist. 

bedenke Bitte das deine Eltern das in dem Fall (zumindest bis du 18 bist) aber auch akzeptieren müssen / sollten.

sollten die dagegen sein kann es schon einige Probleme mit sich bringen.

Kommentar von Mirrorface1 ,

Ich denke ich werde ihn einfach ganz offen fragen wie er genau denkt weiter zu verfahren, denn meine Eltern , wären ziemlich sicher und verständlicherweise niemals einverstanden :/ und vielen Dank 

Kommentar von data2309 ,

und wenn ihr einfach nur gute Freunde bleibt.. auch das kann glücklich machen.

Antwort
von spieler99999999, 29

Ich denke schon dassdas wahre liebe ist und euer altersunterschied sollte euch nicht abschrecken,in moment is es vll ein bisschen schwierig aber später ist es sehr gut machbar und sobald du 18 bist wird das auch niemanden mehr interessieren. Ihr könnt ja zusammen sein und alles einfach wie gehabt weiterführen bis du volljährig bist. Aber letztlich musst du ja entscheiden. 

Mein Rat....Hör auf dein Herz,damit liegst du nie daneben :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten