Frage von mike2244, 53

Kann das jugendamt einen drogentest machen, haben vor 2 monaten was bei mir gefunden?

ich wurde vor ca 2 monaten von der polizei betrunken und bekifft angegalten, da haben sie bei mir noch 0,39 gramm gefunden. ende diesen monats muss ich zum jugendamt.

will natürlich die kleinste strafe bekommen und meinen führerschein so schnell wie möglich wieder, meint ihr die wollen einen drogentest machen, ja wenn welchen alles währe eig egal außer haartest.

Antwort
von clemensw, 27

Der Staatsanwalt entscheidet nur über die strafrechtliche Verfolgung.

Ab 1,1‰ bzw. 1,0 ng/ml aktivem THC wird die Fahrerlaubnis entzogen - das macht aber die Führerscheinstelle.

Antwort
von Katzenreiniger, 31

Was hat das Jugendamt mit dem Führerschein zu tun? 

Außerdem, wenn du einen Führerschein hast bist du doch volljährig, was hast du dann mit dem Jugendamt am Hut?

Kommentar von mike2244 ,

Der staatsanwalt hat laut meinem anwalt zu viel zu tuhen um mich persöhnlich anzuhören, deswegen bekommt er ein schreiben vom jugendamt wie ich mich verhalten haben und ob ich mich verändert habe.

Kommentar von Menuett ,

Du meinst die Jugendgerichtshilfe.

Du bist über 18, oder? Da hat das Jugendamt nichts mehr mit Dir zu tun.

Nein, die Jugendgerichtshilfe verlangt keine Drogentest, ggf. kann aber der Richter festlegen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community