Kann das jemand von euch entschlüsseln?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Primfaktorzerlegung.

Die Zahl N mit 232 ZIFFERN (nicht Zahlen!) kann in zwei Primfaktoren zerlegt werden. Diese Methode wird bei moderner Kryptographie verwendet, da man das halt nicht eben so mal in den Taschenrechner eintippt und die Lösung findet. Die einzige Methode die mir grade einfällt, wäre Bruteforcing, also tumbes ausprobieren, da das Finden von Primzahlen sehr sehr schwer und rechenzeitintensiv ist. Was übrigens auch der Hauptgrund dafür ist, warum man sie überhaupt als der Kryptographie zugrunde liegende Methode verwendet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese bekannte RSA-Zahl wurde schon entschlüsselt:

http://www.lamprechts.de/gerd/php/Carmichael-Zahl-Faktorisierer.php

Test-Typ B bekannte RSA-Zahl

siehe Bild (hinten abgeschnitten)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rekkarma
30.01.2016, 14:10

Super, du rettest mich. :D Noch eine Frage, da ich mich damit gar nicht auskenne: Was ist jetzt konkret die Antwort?

0
Kommentar von Rekkarma
30.01.2016, 17:45

Und N muss man herausfinden?

0
Kommentar von Rekkarma
04.02.2016, 22:29

Häh, okay?

0

Was möchtest Du wissen?