Frage von Sidoaggroberlin, 146

Kann das Hautkrebs sein oder nicht?

Hallo,

Im Sommer hatte ich einmal leichten Sonnenbrand am Gesicht (auch an der Nase). Seit paar Monaten ist meine Nase an der selben Stelle ganz leicht rot (3-4 kleine dicht aneinander liegende punktförmige Flecken). Es juckt manchmal auch, und wenn ich leicht dran kratze kommt direkt noch ein bisschen Haut mit. Seit 2-3 Wochen ungefähr Creme ich die Nase auch 3x täglich ein, besser wird es trotzdem nicht. Jetzt habe ich angst, dass es Krebs sein könnte. Die rötung ist seit paar Monaten genau gleich.

Wie könnte ich erkennen ob es Krebs ist, oder ob es einfach um trockene Hautstellen handelt?

MfG

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von FaljeNieut, 122

Gehe doch zur Sicherheit lieber zum Arzt. Hier wird dir niemand eine genaue Antwort geben können, bestenfalls Vermutungen. 

Antwort
von Knuffihatangst, 72

Lass das einfach mal vom Arzt anschauen. Ich würde aber nicht gleich immer darauf schließen, dass irgendwas sofort Krebs bedeutet. Es gibt auch zig andere Möglichkeiten

Antwort
von Barbdoc, 74

Hautkrebsdiagnostik per Internet ist genauso erfolgversprechend wie eine Blindarmoperation auf diesem Wege. Wende dich an einen Hautarzt und laß das Kratzen sein. Alles Gute B

Antwort
von BurkeUndCo, 66

Nein, das kannst Du nicht selbst beurteilen.

Frage Deinen Hausarzt oder besser gleivch einen Hautarzt.

Und alle paar Jahre bezahlt die Krankenkasse ein Ganzkörper-Screening.

Antwort
von Gothictraum, 46

geh zum arzt, hier kann dir keiner helfen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community