Frage von Apfelbaeumchen5, 34

kann das gesund sein die medikamente?

Hallo,

Also da meine Periode immer so stark war und die pille am anfang auch nicht viel half ( jetzt hilft sie super und brauch nur selten die anderen Medikamente ).

hab halt dann mit meinen hämatolgoen drüber gesprochen ( hab zu wenig Thrombozyten chronisch seit 5 jahren ), der verschrieb mir tranexamsäure.

Eine Tablette enthält 500 mg tranexamsäure bei zu starker Periode soltle ich 3 Tabletten am tag nehmen was ich irgendwie viel finde? hab immer nur 1 genommen und die blutung war um die hälfte schwächer.

Und das nur 1 in der gesamten zeit der Periode und nicht pro tag.

Die haben halt auf Wikipedia ein gefahrenkennzeichen.

Ist das denn so gesund wenn ich die seit ein paar jahren immer wieder mal nehme?

PS. die stärke der Periode beeinträchtigt den alltag sehr es war manchmal echt stark da hat ein Tampon super plus vielleicht 5-15 Minuten gehalten so extrem war das damals.

Achja und kann die ich dann noch nehmen wenn die im Januar 2016 abgelaufen sind oder soll ich mir neue verschreiben lassen?

Antwort
von honeymool, 22

Oha drei stück täglich ist wirklich krass, es geht vllt aber unnötig

Kommentar von Apfelbaeumchen5 ,

Das denk ich mir auch immer in der packungsbeilage steht:

Die empfohlene Dosierung beträgt 3 bis 4 x täglich 2-3 Filmtabletten, für 3 bis 4 Tage

Also bei zu starker Periode.

Kommentar von honeymool ,

wie du gesagt hast dann lieber 1 mal pro ganze periode

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten