Kann das Geld bei PayPal einfach zurückgezogen werden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, das kann der sogenannte Kumpel: http://synonyme.woxikon.de/synonyme/kumpel.php
Dann soll er Dir das Geld auf Dein Bankkonto überweisen.

Ist auch besser für Dich, denn:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full?locale.x=de\_DE#r2


2. PayPal-Konto – Anmeldung und Kontotypen

2.1 Anmeldung

Sie können sich bei PayPal in Deutschland für die Eröffnung eines
PayPal-Kontos nur anmelden, wenn Sie volljährig sind und einen Wohnsitz oder Geschäftssitz in Deutschland haben und nicht im Namen oder für Rechnung eines Dritten handeln; es sei denn Sie eröffnen das PayPal-Konto für und im Auftrag des Unternehmens, bei dem Sie angestellt sind. Wenn Sie nicht im Auftrag des Unternehmens handeln, bei dem Sie angestellt sind, dürfen Sie das PayPal-Konto nur für sich selbst eröffnen.

Paypal arbeitet als Finanzdienstleister, hat eine lux. Bankenlizenz und kann von Dir durchaus die Vorlage Deines Ausweis verlangen.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er Dir das über die Funktion Freunde und Familie überweist, kann er es nicht zurückziehen. Das sind Geldgeschenke. Nur so würde ich es machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung