Frage von Cora73, 52

Kann das Finanzamt Gerichtskosten aus einem Zivilprozess eintreiben?

Ich habe eine Art Mahnung bekommen, in der gedroht wird, ich zitiere: " Nach Ablauf der Frist erfolgt die kostenpflichtige Einziehung des gesamten noch offenen Betrags durch das Finanzamt...(Gerichtsstand, nicht mein Finanzamt), Landeshauptkasse Sa.-Anh.

Womit habe ich zu rechnen?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von TheAllisons, 43

Das der Gerichtsvollzieher bald vor deiner Tür steht. Mit dem musst du in nächster Zeit rechnen

Kommentar von furbo ,

Das Finanzamt braucht keinen Gerichtsvollzieher. Die erstellen ihre eigenen vollstreckbaren Titel und vollstrecken selbst (mit eigenen Vollstreckungsbeamten).

Expertenantwort
von imager761, Community-Experte für Recht, 36

Mit einer Kontensperrung für 2 Monate, § 249 I AO :-O

G imager761

Kommentar von furbo ,

Wo liest du aus 249 AO eine Kontensperrung heraus? Weshalb 2 Monate?

Ich kenne keine durch das FA durchgeführte Kontensperrung, sondern nur die Kontopfändung - die allerdings die gleichen Auswirkungen wie eine Sperrung hätte. 

Antwort
von jimpo, 16

Das der Gerichtsvollzieher bei Dir aufkreutzt um den Bertrag zu kassieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten