Frage von grulou125, 17

Kann das eine Lungenentzündung oder ähnliches sein?

Ich habe seit einer Woche schon eine ziemliche Erkältung (nebenhöhlen verstopft und kopfweh) seit zwei Tagen isz dies jedoch wieder besser bzw fast schon ganz weg. Nun habe ich jedoch einen drückenden Schmerz hinter dem Brustbein in den Rippen und auf der rechten Seite unter der brust, als wäre ich dort geschlagen worden. Zudem habe ich einen gefühlt total geschwollenen Hals, obwohl man nichts sieht. Ich spüre das auch beim schlucken. Etwas husten habe ich auch, allerdings nicht schlimm und nur "trocken". Was könnte das sein?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von RuedigerKaarst, 7

Der Arzt weiß es besser als wir.
Bei einer Lungenentzündung hat man auch Fieber und ist abgeschlagen.
Lungenentzündungen werden durch Bakterien, aber nicht von Viren übertragen.

Bei dir würde ich eher auf einen grippalen Infekt tippen.

Trinke viel, bade oder dusche heiß und leg dich hin.

Gute Besserung!

Antwort
von pythonpups, 9

Geh zum Arzt.

Antwort
von Jersinia, 8

Geh zum Arzt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community