Frage von General001, 29

Kann das ein PC Virus?

Wenn ich mir einen Virus durch irgendeine Datei einfange, beschädigt dieser dann nur die eigenen  Bilder (also dass man sie halt nicht mehr ansehen kann) oder macht er aus diesen auch Viren? Wenn ja wie merke ich das?

Antwort
von JohnnyAppleseed, 29

Heutzutage merkst du das erst, wenn dein Bankkonto leergeräumt ist. Früher wollten Viren den Computer zerstören, heute wollen die dich nur noch ausspionieren. Ein gutes Antivirenprogramm wenn möglich mit Firewall sind also Pflicht.

Antwort
von SirMahoney, 28

Da Viren über beliebige Datein verbreitet werden, wäre es möglich, dass sich der Virus "reproduziert" und deine Datein verseucht. - Du kannst das daran merken, dass du plötzlich mehr Speicherplatz für deine Bilder als üblich benötigst.

Abhilfe schafft ein aktueller Virenscanner. Über die man das ebenfalls merken kann.

Viele Grüße

Kommentar von General001 ,

Also ich kann meine Bilder alle ansehen.

Kommentar von SirMahoney ,

Das muss nichts heißen - schau dir dazu das folgende Video an:

https://www.youtube.com/watch?v=OEqV_74iblA

Kommentar von General001 ,

Das Änderungsdatum stimmt auch.

Kommentar von SirMahoney ,

Hehe ja - das Änderungsdatum ist aber auch eine Information, die mit dem Bild zusammen gespeichert wird und ebenso geändert werden kann :-)

Keine Sorge - wer so einen Virus bastelt hätte wohl schon mehr schaden angerichtet, als unbemerkt im Hintergrund zu agieren. Bei der Frage ging es doch auch mehr darum ob es möglich ist - klare Anttwort: ja!

Der beste Schutz ist immer noch ein aktuelles Antivirenprogramm :-)

Antwort
von Tabs456, 20

Verschiedene Viren können verschiedene Sachen, also ja, die Dateien können auch infiziert sein. Wenn was an deinem PC nicht so läuft wie es soll, lässt du nen Virenscanner drüberlaufen, und der sagt dir dann hoffentlich, was zu tun ist

Antwort
von Berny96, 17

Das kommt ganz drauf an was du für einen Virus hast. Nicht jeder Virus ist gleich. Viren können im Prinzip alles machen.

Expertenantwort
von Sonix82, Community-Experte für Computer, 19

Schadsoftware kann heutzutage soviel unter anderem sich extrem gut tarnen. Ohne Suchlauf eines Antivirusprogrammes kann man nur raten. Man kann nicht sagen das diese Bilder oder diese Dateien befallen sind wenn man keinen Suchlauf macht.

Und selbst dann kann man auch nicht spezifisch sagen "Dies ist soviel und das ist soviel befallen", da sich Schadsoftware gern "aufteilt" das heisst von der Registry bis zu Browsern überall einistet.

Ein Befall ist aber gut an der Performance des Betriebssystems erkennbar...wenn wirklich im Hintergrund schon was am Werk ist wird meist der Browser oder das gesamte System so lahm...das sollte einem schon auffallen. Dann empfehle ich grundsätzlich eine Neuinstallation des BS.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community