Kann das ein Auslöser für meine homosexualität sein und wenn ja bitte näher erklären?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Meiner Meinung nach ist das schon Genetisch veranlagt ob man auf Mädchen oder Jungs steht.Ich selber hatte noch nie wirklich Gefühle für Mädchen sondern eher für Jungs.Am Anfang ist das befremdlich aber man muss das so sehen: Jeder Mensch fängt im Lauf der Pubertät an seinen Körper kennen zu lernen.Genauso fangen Menschen auch an zu bemerken welches Geschlecht sie lieben und Leben.Das ist etwas was es meiner Meinung nach schon immer gab aber erst jetzt deutlich wird.Leider wird das von der Gesellschaft noch nicht überall toleriert weil das nicht der Norm entspricht aber dass Frauen in der Politik sind war vor einigen Jahrenzehnten auch noch nicht die Norm.Ich hoffe das ändert sich bald.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich kann man nie schwul (in deinem Fall ja lesbisch, weil du ein Mädchen bist) werden, sondern hat entweder eine bestimmte Veranlagung dazu oder nicht.

Ich würde aber mal deinen Bruder anzeigen, damit er für seine widerlichen Taten bestraft wird. Scheiß drauf, dass er dein Bruder ist. Wenn du dich wirklich mehr wie ein Junge fühlst, dann solltest du auch die Eier und den Willen haben diesem menschlichen Müll Gerechtigkeit zukommen zu lassen... (Naja falls die deutsche Justiz mal wieder keine Drogen nimmt und irgendwelche behinderten Urteile rausbringt.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MSsleepwalking
02.10.2016, 01:12

Warum sollte die Person lebisch sein? Ich glaube, du hast was falsch verstanden..

0

Es Giebt keinen Auslöser...  

Man ist schwul oder eben nicht...  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du denkst dir zieht es trotzdem zu Männer hin ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung