Kann das bauchnabelpiercing nach 1 Monate zuwachsen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn man ein normales Bauchnabelpiercing wieder rausnimmt, dann bleiben im Allgemeinen zwei mehr oder weniger unauffällige Punkte zurück - aber doch keine Löcher!!!  Insofern bleiben also nicht eine Narbe sondern zwei ( kleine ) Punkte zurück...

Wenn man ein nicht abgeheiltes Piercing wie dein Bauchnabelpiercing entfernt ( unbedingt vorher nochmal gründlichst desinfizieren ), dann wächst es innerhalb von wenigen Tagen vollständig zu und ist bereits nach Minuten oberflächlich zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FantasticDupsy
05.01.2016, 18:13

Habe gehört es gibt salben die dabei helfen sollte ich sowas nutzen ?

Bleibt dann eine Narbe ?

Die wäre für mich vollkommen ok ... Habe auch gehört das man das wenn man es länger hat vom Arzt einritzen lassen kann und das es dann zu geht und eine narbe dort ist ...

Ist das schlau sowas zu machen ?

0

Ouh man
Frag deinen piercer der es dir gestochen hat der weiß es

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es sollte relativ schnell wieder zuwachsen. Großartige Narben sollte es nicht geben, aber es hängt von deinem Bindegewebe und deiner Wundheilung ab, wie dolle man die Einstichslöcher nachher noch erkennt.

Das wird aber kaum jemanden auffallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung