Frage von paulchen1237lo, 43

Kann das wirklich stimmen?

Hallo alle zusammen. Ich war vorgestern beim Arzt und der hat gesagt ich wiege zu wenig und ich muss zunehmen.Ich soll 50kg erreichen!!! Er sagte dann wäre der BMI genau richtig. Aber ich finde das 2kg völlig ausreichen würden. Ich bin 14 Jahre alt, wiege 43 kg und bin 163cm groß.

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo paulchen1237lo,

Schau mal bitte hier:
Arzt Gewicht

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Squizz7, 24

Ich bin auch 14 Jahre alt. Aber ich wiege 47 Kilo, und selbst da nennen mich Leute als "dünn" oder "Lauch". Es ist aber ein ganz normales Gewicht. ^^ 50 Kilo finde ich etwas zu übertrieben. 2 Kilo sind völlig ausreichend. LG

Kommentar von paulchen1237lo ,

Danke! Finde ich nämlich auch☺

Kommentar von MiriPsychadelia ,

50 kg sind bei ihrer Größe Idealgewicht 

Kommentar von Nashota ,

Es ist aber ein ganz normales Gewicht

Nur für Leute mit verdrehter Wahrnehmung .........

Kommentar von Squizz7 ,

http://prntscr.com/cxfsrr Diese Aussage zu tätigen zeigt dass es dir an Intelligenz und Verstand fehlt.

Kommentar von Nashota ,

Falls es deiner werten Aufmerksamkeit entgangen sein sollte, würden wir hier von 45 kg sprechen. Ab 17er BMI fängt langsam das Normalgewicht an. Bei 45 kg liegt er bei 16,9.

Kommentar von Squizz7 ,

Ich habe aber mein Gewicht gemeint, und nicht das von Paulchen. :)

Kommentar von Nashota ,

Wenn du dieselbe Größe hast, ist dein Gewicht aber auch nicht besser, wenn du weißt, dass das Normalgewicht bis 64 kg geht. Da wären 50kg also alles andere, als zuviel.

Ich nehme immer meine Tochter zum Vergleich her, die bei 1,55m 48kg wiegt und mehr als schlank ist.

Kommentar von Squizz7 ,

Ist im Endeffekt auch egal, weil Paulchen seine Entscheidung glaube ich schon gefallen hat.

Kommentar von Nashota ,

Ja, eine kranke Entscheidung. Man kann deshalb nur hoffen, dass die Eltern nicht blind sind und dafür sorgen, dass ihre Tochter notfalls in einer Klinik zunimmt.

Kommentar von Squizz7 ,

Sie hat kein Untergewicht über was sie sich Sorgen machen sollte. In dem Alter erst recht nicht.

Kommentar von MiriPsychadelia ,

Und wie Untergewicht sie hat! Liest du eigentlich selber was du schreibst? Ich hatte mal bei 1,60 45 kg und das hat den Ärzten schon sorgen bereitet. Jemanden zur Magersucht zu bewegen finde ich einfach nur verantwortungslos

Antwort
von derDennis97, 7

Laut BMI-Rechner liegt Deiner bei 16,2 und das ist für Mädels in Deinem Alter NOCH Normalgewicht. Weniger sollte es aber nicht werden. Unter 42kg würde das Untergewicht losgehen.

Antwort
von Canteya, 40

Du wiegst deutlich zu wenig. Dein Arzt hat schon recht. Sei doch froh, kannst voll reinhauen ... Nein, nimm ausgewogen und gesund zu, dann kannst du dich auch besser daran gewöhnen. Du wirst dich sicher besser fuehlen! Alles Gute

Antwort
von leamarie2904, 38

Viel zu wenig, ich bin mit 158 cm bei 45 kg und das ist schon ganz knapp über dem Untergewicht.
Dein Arzt hat schon recht, ein paar Kilo mehr Schaden nicht . ☺️

Antwort
von Nashota, 35

Der Arzt hat 100% recht! Du bist im Untergewicht und das wäre auch mit lachhaften 2 kg mehr der Fall.

Gefallt ihr euch wirklich alle so sehr als knochige Mädels?

Antwort
von Akka2323, 31

Du wiegst eindeutig zu wenig. Nimm etwas zu. In Deinem Alter habe ich, ohne jedes Essproblem, 46 kg gewogen. Das wäre schon gut für Dich.

Antwort
von color07, 43

Ich würde dem Arzt vertrauen und erstmal etwas zunehmen damit du nicht dazu schwankst leichter zu werden.

Antwort
von MiriPsychadelia, 24

Der Arzt hat recht! Du bist zu dünn. 50 kg sind perfekt 

Antwort
von Fuchsi2001, 30

Mein gott sei doch froh du darfst jetzt ein paar wochen schokolade in dich rein stopfen bis du platzt ;D
Und ja dein gewicht ist weit zu wenig..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten