Kann Cola wirklich wach halten?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Dann trink nur noch Wasser, ist sowieso viel gesünder. Zumindestens am Abend solltest du nichts koffeinhaltiges mehr trinken. Bei mir war das als Kind bei Cola auch so, und zwar ganz extrem. Nach nur einer Cola am Abend war ich die ganze Nacht hyperaktiv😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probiers doch einfach mal aus und lass 5 Tage oder so ab 16:00 die Cola weg oder trink nur light koffeinfrei und verzichte auf alle koffeinhaltigen Getränke. Das wirkt bei jedem Menschen bissl anders :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Isst du denn ausgewogen? Wegen der Diät meine ich. Weil ich das von mir kenne, wenn ich zu wenig esse kann ich auch nicht schlafen. Und ja, Cola light gaukelt durch den Süßstoff deinem Körper Zucker vor also daran kann es auch liegen. Trink warmen Tee oder wenn du hungrig bist, iss einen kleinen Snack ;) Sorry, wen das schon wer geantwortet hat, ich hab mir nicht alles durchgelesen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an wieviel Cola Du trinkst.Ein Glas ist nichts,eine ganze Flasche(1L) ist viel und das Du dann nicht schlafen kannst,ist ja wohl klar.

Trinke besser warme Milch,mit ein wenig Honig drin und Du schläfst wie ein Baby.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kann man bloß so uninformiert sein. Natürlich kommt das von der Cola und außerdem sind Cola light Und ähnliche Produkte verantwortlich für Zuckererkrankungen und wahrscheinlich auch für Parkinson, Alzheimer Demenz etc

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von matrjoscha
27.02.2016, 07:17

Ich bin bestens informiert über ALLE möglichen Nebenwirkungen der Cola Light, aber ich weiß ja nicht, ob dat auch so stimmt, ge.

0
Kommentar von Andretta
27.02.2016, 07:23

Abgesehen vom ersten Satz stimme ich vollkommen zu, Psycho.

Information bekommt man nicht in die Wiege gelegt und der Fragesteller informiert sich ja gerade. 

0

Koffein pusht dich nur für einen geringen Zeitraum (ca 30min).
So lange wie das Koffein die Rezeptoren blockiert. Wird das Koffein abgebaut bist du eigentlich umso müder, da sich die Signalstoffe angesammelt haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probieren geht übers Studieren, schreib dir das mal ins Stammbuch oder auf den Wandkalender, so er bei dir rumhängt. Das Notizbüchelchen geht natürlich auch, sic!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da du ja offenbar sehr skeptisch bist: Wieso verzichtest du nicht mal eine Woche lang komplett auf Cola, trinkst nur Wasser und schaust einfach, ob du dann besser schläfst bzw. müder bist? Wenn ja, liegt es an der Cola, wenn nein, dann kannst du nach einer anderen Ursache suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hä klar liegts an der Cola!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

cola = coffein+zucker = hyperaktiv :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da es jetzt genug antworten gab die dir helfen will ich mal an anderer stelle eingreifen: "ich bin auf Diät und trinke deswegen cola light." GEHTS NOCH? cola light hat vielleicht weniger zucker als normale Cola aber trotzdem sind es noch Unmengen! WENNN DU ABNEHMEN WILLST TRINK GEFÄLLIGST WASSER!!!!!!!!!!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von matrjoscha
27.02.2016, 07:47

Cola Light enthält GAR KEINEN ZUCKER, aber gut. :-D

0
Kommentar von ReterFan
27.02.2016, 09:03

Stimmt, Cola light hat tatsächlich so gut wie keinen Zucker, aber dafür dennoch unmengen an ungesunden Zusatzstoffen, die dem Körper definitiv nichts Gutes tun.

1
Kommentar von MaggieSimpson91
27.02.2016, 11:10

Nein, aber dafür andere Süßstoffe.

0

Natürlich liegt das an der Cola!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von matrjoscha
27.02.2016, 07:10

Also steckt keine Krankheit dahinter?

0

Was möchtest Du wissen?