Frage von Horoldo, 25

Kann bitte jemand meine Lösung diese Aufgabe überprüfen und ggfs. mir sagen was falsch ist?

Ich habe folgende Lösung, allerdings meinte ein Kommilitone, dass min() und max() nicht in ein und der selben Funktion auftauchen können:

a) f(x) := (x+1)+a für alle xb

b) f(x) = min((x+1)+a,0) + max ((x+1)-b,o)

Antwort
von Schachpapa, 6

Bei a) soll man drei Fälle unterscheiden:

f(x) = x-a für x < a
         0 für a <= x <= b
         x-b für x > b

Ich sehe nur a und dann ein blaues b. Vielleicht wurde da HTML interpretiert

bei b) müsste man jetzt wissen, was elementare Funktionen sind, ich vermute mal, dass die sgn und die Heaviside-Funktion h(x) = (1 für x>0 | 0 für x<=0) dazu gehören.

Da kann man sich sicher was zusammenbasteln.

Hast du mal ein paar x in deine Funktion eingesetzt? Bei x=a müsste 0 herauskommen, bei x<a müsste x-a, bei x>b müsste x-b herauskommen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community