Kann bitte jemand bei folgender Aufgabe helfen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Wahrscheinlichkeit für das jeweilige Ereignis beträgt 50% da entweder Wappen oder Zahl .soweit logisch oder? pWappen=0,5 n= 10 da die Münze zehn mal geworfen wird in Frage a)P(xkleiner gleich 3)

b)P(x größer gleich 5)= 1-P(xkleiner gleich 4)

c)P(x größer 8) =1- P(x kleiner gleich 8) 

Jetzt kannst du das alles in den GTR bei binocdf eingeben 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sim51
04.04.2016, 19:00

binomCdf() für bereiche (wenn es den befehl bei euch gibt sondt binomPdf() )

0

höchtens 3 mal ist dassselbe wie 7 8 9 oder 10 mal zahl.

in ner formel ungefär so

P(x<4)= P(x=0) + P(x=1) + P(x=2) + P(x =3)

P(x=k) = (10 über k) * 0,5^10

mindestens 5 mal ist P(x>4) also x= 5,6,7,8,9,10

mehr als 8 ist P(x>8) also x= 9,10

hoffe ich konnte helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jacy1992
04.04.2016, 19:07

wäre das ergebnis bei der a dann 11,719%?

0

Was möchtest Du wissen?