Frage von Fox666, 250

Kann beim Neuwagen einen Unterbodenschutz machen ohne Garantieverlust?

Ein Auto hat eine 5 Jahresgarantie und gegen Durchrostung 10 Jahre Garantie. Verliert man die Garantie wenn man einen Unterbodenschutz aufträgt?

Kann ich das selber machen?

Antwort
von Rockuser, 208

Warum willst Du das machen? Wenn du das falsche Material benutzt, bricht der Original Unterbodenschutz eventuell auf. Dann ist vermutlich auch die Garantie weg.

Antwort
von pikepu, 210

Ein unterbodenschutz ist AUJEDENFALL zu empfehlen. Lass es machen glaub mir. Und Nein die Garantie wird dadurch nicht erloschen. Es wird einfach nur ein Aufpreis verlangt.

Antwort
von TheAllisons, 209

Solltest du besser in der Werkstätte machen lassen, wenn es denn notwendig ist, und dort auch dokumentieren lassen im Servicebuch


Antwort
von Lumpazi77, 205

Zu was soll der Unterbodenschutz bei einem Neuwagen gut sein?

Selber machen geht in dem Fall garnicht

Antwort
von kenibora, 180

Wielange möchtest Du denn welchen Neuwagen fahren??? Unterbodenschutz in der heutigen Zeit.....??? Leiste Dir etwas sinnvolles! Hatte noch bei keinem meiner Autos einen "Unterbodenschutz" machen lassen, geschweige denn, gemacht!!!!


Antwort
von Hideaway, 187

Da ist doch schon ein Unterbodenschutz vorhanden.

Kommentar von pikepu ,

Nein nur bei Aufpreis

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community