Frage von xxtardyloverxx, 73

kann bei einer ärztlichen Kontrolle Cannabis nachgewiesen werden?

eine Freundin von mir hat in 2 Wochen einen Arztbesuch, so einen der jedes Jahr gemacht wird, um zu kontrollieren, ob alles in Ordnung ist. Dort wird auch eine Urinprobe genommen, kann da nachgewiesen werden, dass sie letztes wochenende gekifft hat?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo xxtardyloverxx,

Schau mal bitte hier:
Arzt Cannabis

Antwort
von Negreira, 14

Nach Drogen muß man suchen, d. h. man muß wissen, nach welchem Wirkstoff man überhaupt fahnden muß.

Bei einer normalen Blutuntersuchung, wie sie Deine Freundin vermutlich machen lassen muß oder auch bei der Urinuntersuchung, wird nur auf Keine oder Entzündungswerte getestet, also keep cool. Nur dann, wenn man einen richtigen Drogentest machen würde, und der ist sehr teuer, zu teuer, als daß man ihn einfach nur wegen einer Routinesache machen würde, könnte man erhöhte Werte nachweisen. Und dann wiederum muß auf die Inhaltsstoffe getestet werden. Da passiert nix.

Antwort
von kursen, 27

ich bin mir nicht sicher..allerdings hat der Arzt Schweigepflicht

Antwort
von user6363, 30

Es wird nicht auf Drogen getestet - und was interessiert den denn das?

Kommentar von xxtardyloverxx ,

weil die mutter es dann vllt erfahren würde

Antwort
von aXXLJ, 4

Nein. Ärztliche Untersuchungen sind keine Drogentests.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten