Frage von Schmelzgrad, 22

Kann bei einem Hunde treffen was schief gehen?

Hallo ich möchte meinen kleinen Schih tzu (rüde) mal mit zu meinem Freund nehmen, der hat einen großes garten und er hat einen großen mischling (Weibchen) beide Mucken an der Leine auf beim spazieren gehen bei anderen Hunden aber ohne Leine bei anderen treffen sind beide eher zurückhaltend gewesen. Ich hab meinen kleinen auch mit großen und kleinen anderen Hunden zusammen gehabt und es war nix passiert. Und seine Hündin zeigt sich ohne auch eher zurückaltend und ist ein sehr lieber Hund, nur an der Leine beim spazieren gehen nunmal nicht. Die Frage ist, wird das gut gehen? Was müssen wir beachten ?

Antwort
von MrDog, 20

Hallo Schmelzgrad,

Das Hunde an der Leine anders reagieren als wenn sie frei sind, ist völlig normal, denn manche Hunde fühlen sich durch die Leine stark eingeschränkt und bei einem Kontakt mit anderen Hunden dadurch bedroht.

Speziell musst du eigentlich nichts beachten, doch probiere ruhig zu bleiben, denn wenn du sehr stark aufgeregt und beunruhigt bist, überträgst du das auf den Hund, welcher dann auch dementsprechend reagieren könnte.

Zu empfehlen ist außerdem, dass alle Teilnehmer des Treffens ihre Hunde ableinen, sofern diese gut abrufbar sind.

Viele Grüße

MrDog

Antwort
von Lillymaus3601, 18

Normalerweise kann das gut gehen. Trefft euch zuerst außerhalb des Gartens damit es keinen Revierkampf gibt. Geht am besten zusammen spazieren. Wenn sich beide Hunde etwas beruhigt haben würde ich sie definitiv ohne Leine laufen lassen, weil Hunde sich so anders verhalten und so alles unter sich ausmachen können.

Antwort
von Wiesel1978, 20

Achtet auf die Körpersprache, dann sieht man das meist vorher (Rute, Rücken, Ohren).
Kleine Rüden können große Weibchen schwängern ;) also auch darauf achten, wenn keiner der beiden sterilisiert oder kastriert ist. Am Anfang würd ich ohne Leine ein Treffen auf einem Hundeplatz organisieren (kein Territorialverhalten)

Kommentar von eggenberg1 ,

wer  fährt  denn mit  seinem  rüden zu einer läufigen hündin    ?? und ohne läufigkeit ,  kann auch ein kleiner rüde   nicht schwängern ! :-)

Kommentar von Wiesel1978 ,

Du bist anscheinend nicht lange genug auf der Erde ;) Rechne immer mit dem Ungewissen. Und den IQ des Gegenübers kenne ich schließlich nicht ;)

Antwort
von annaskacel99, 19

Trefft euch auf jeden Fall das erste mal ausserhalb vom Garten also auf der Straße, im Park etc. aber nicht im Garten, sonst kann sein das die Hündin denkt das dein kleiner Rüde in ihr Revier "einbrechen" will. So lernen sie sich normal kennen und dann könnt ihr zu dem Freund gehen.

Wenn die Hündin deinen kleinen unterdrückt oder ständig hinterher rennt, trennt die beiden, das stresst den kleinen sonst zu sehr.

Viel Erfolg:)
Anna

Antwort
von eggenberg1, 2

allererste  voraussetzung  -- die  tiere müssen sich auf neutralem gebiet kennen lernen, denn die hündin  wird ihr revier  verteidigen und da ist kampf - auch mit rüden -vorprogrammiert--

also treff dich mit  deinem freund  da , wo die beiden  unangeleint  aufeinander treffen können und geht mit ihnen lange spazieren--  wenn dieses treffen gut gegangen ist, ist es imme r noch  keine garantie ,dass die hündin nicht  doch ihr  revier  verteidigt ,aber  das risiko ist nicht mehr ganz so groß -

sollte sie  bissig reageren  muß sofort   dein freund sich  zwischen die hunde stellen - nach dem motto  "HIER BESTIMME ICH   wer  kommmen darf und wer nicht" .. wenn die hündin einigermaßen gut erzogen ist,   wird sie  das respektieren ,zwar noch grummeln, und ihr solltet die hunde im auge behalten,aber  sie  darf nicht mehr angreifen .

spielzeug  der hündin sollte aus dem garten entfernt werden   ,auch bitte leine  jagdspiele  machen mit denhunden ,also keinen balloder  sowas werfen --das kansich sehr schnell zu eiversüchteleien aufschaukeln --  wenndie  tiere sich erst mal näher kenenn und auch mögen  ist  das dann nicht mehr so ganz  wichitg  ,aber man muß es immer beobachten,weil die stimmung schnell umschlagen kann !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten