Frage von nurmeins, 81

Kann Bank Auszahlung Erbe verweigern weil von einem Erben Unbedenklichkeitsbescheinigung fehlt?

Hallo, meine Mutter ist verstorben, sie hat uns Kinder 3 , zu gleichberechtigiten Erben bestellt. Nun fehlt die Unbedenklichkeitsbescheinigung meines Bruders ( wohnhaft im Ausland) Auf Anfrage teilte die Bank mit Sie hätte die Unbedenklichkeitsbescheinigung angefordert beim Finanzamt des letzten Wohnsitzes meiner Mutter. 2 Fragen

  1. Kann die Bank den restlichen Erben das Erbe vorenthalten bis die Unbedenklichkeitsbescheinigung da ist.?

  2. Muss mein Bruder nicht selber die Unbedenklichkeitsbescheinigung anfordern. Falls ja Wo ?

Antwort
von andre123, 47

Sie darf dies nicht nur vorenthalten, sie muss es sogar laut Steuergesetzgebung.

Die Bescheinigung kann durchaus auch die Bank direkt  anfordern.

Antwort
von FGO65, 56

Geld gibt es erst, wenn das Erbe eindeutig und rechtssicher geklärt ist und alle Unterlagen bei der Bank vorliegen.

Kann noch dauern ...

Antwort
von Dotter1981, 55

1. ja, 2. bei der zuständigen Behörde. Das muss sich dein Bruder vor Ort selbst rausfinden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten