Kann aus gekauften Eiern vom Bauernhof ein Küken schlüpfen!!?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn die Hühner von einem oder mehreren Hähnen betreut werden, können die Eier mit hoher Wahrscheinlichkeit befruchtet sein.

Zum fertigen Küken braucht es allerdings noch eine erfolgreiche Brut. Brutdauer von 21 Tagen bei 37,9° C und entsprechende Feuchtigkeit.

Sind beide Vorausetzungen erfüllt, können aus diesen Eiern auch Küken schlüpfen.

Meine Hühner produzieren Frühstückseier und auch Bruteier, je nachdem was ich gerade brauche, ändere ich nur die Bezeichnung. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dooch das geht. Die befruchteten Eier (Bruteier) können bis zu 14 Tagen Brutfähig sein. Für Bruteier ist die Temperatur lebensnotwendig und zwar soll sie circa 11-14 Grad Celsius sein und die Luftfeuchtigkeit circa 60%.
Diese Brutfähige Eier tut man in ein Inkobator für 21 Tagen dort soll die Temperatur 37 Grad Celsius sein und die Luftfeuchtigkeit 50 % (die ersten 18 Tage) danach langsam bis zu 90 % an der 21 Tag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das Ei ist nicht gewärmt. Wäre ein Küken darin, würde es davor absterben. Vor allem sind die Eier nicht alt, also höchstens ein Embrio

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das ei Befruchtet wurde kann ein Embryo heranwachsen. Da dieses aber keine wärne erfährt wenn es verpackt und abtransportiert wird wirst du maximal einen kleinen toten Fötus vorfinden. (Ist mir tatsächlich einmal passiert)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, es müsste befruchtet/bebrütet worden sein, die gelegten Eier rollen aber sofort in einen Drahtkorb und sie werden als Ausgangskontrolle durchleuchtet. Dort würde man dann einen dunklen Schatten sehen und es aussortieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?