Frage von rtzu1234, 101

Kann auf meinen Wunsch hin der Arzt mich ohne Arzthelferin im Behandlungszimmer untersuchen?

Mir geht das nämlich ziemlich auf den Sa** vor allem wenn es um intime Dinge geht. Rein theoretisch haben die ja auch Schweigepflicht aber ob die die 100% einhalten oder nachher mit Kolleginnen drüber lästern weiß man auch nicht. Kann ich also knallhart sagen wenn man mal wieder eine von diesen super intelligenten Hühnern mit im Behandlungszimmer sitzt, dass die rauszugehen haben weil ich das möchte?

Antwort
von KaterKarlo2016, 24

Ist doch im Endeffekt in der Akte bzw PC einsehbar für alle und wird von denen dort eingefügt im Endeffekt. Kommt aufs selbe raus, wie wenn Sie dabei sind.

KaterKarlo2016

Antwort
von Nini1612, 54

Also wir "intelligenten Hühner" verlassen durchaus gerne den Raum wenn der Patient drum bittet. Allerdings solltest du es tatsächlich mir Höflichkeit versuchen, gutes Gelingen.

Kommentar von rtzu1234 ,

Aber ich frage mich ja ob es mein Recht ist nur in Anwesenheit vom Arzt untersucht zu werden oder ob er es wirklich bestimmen darf. Kann wahrscheinlich nur ein Jurist sagen oder eben ein Arzt :D

Antwort
von Bitterkraut, 65

Nein, das kannst du nicht, die könnten dich dann wegen Beleidgung anzeigen und der Arzt kann dich ohne Behandlung heimschicken. Seine Praxis, seine Regeln.

Du kannst aber darum bitten, mit netten, höflichen Worten, das klappt vielleicht.

Kommentar von rtzu1234 ,

Ja und? Er ist Dienstleister und ich bezahle durch meinen Beitrag zur Krankenkasse dafür, dass er mich untersucht. Da wäre ich mir nicht so sicher, dass ich das nicht bestimmen darf.

Kommentar von Bitterkraut ,

Ja und, er muß dich nicht behandeln, wenn er nicht will. Er ist Freiberufler. Und nicht Angestellter der Krankenkasse.

Kommentar von user8787 ,

Der Arzt muss garnix, im Grunde hast du Glück das er dich untersucht. Seine Praxis---> seine Regeln. 

Er kann dir jeder Zeit ( Ausnahme Notfall ) alles verweigern. 

Wenn ich dich hier so lese....ich würde auf die paar Euro Gewinn gerne verzichten und dich der Praxis verweisen. *smile

Passt dir was nicht dann kläre das höflich....oder suche dir eine andere Praxis. :o) Ganz einfach....


Antwort
von OnkelTheodor, 60

Ja,Du kannst Deinen Wunsch auf ein 4 Augengespraech schon bekunden,das ist auch richtig von Dir und steht Dir zu.Brauchst sie ja nicht unbedingt am Ohr heraustransportieren,.ich wuerds gleich anfangs betonen.

Kommentar von rtzu1234 ,

Aber die Frage ist ja ob ich ein Recht dazu habe.

Kommentar von Bitterkraut ,

Nein, das hast du nicht.

Kommentar von OnkelTheodor ,

Ja,habe ich schon verstanden,ich glaube ehrlich,dass dies Dein Recht ist.Bei mir hats bisher noch nie diesbezuegliche Probleme gegeben und ich bin sehr viel bei Aerzten und Kliniken.

Kommentar von OnkelTheodor ,

Also wie´s aussieht kann ich mich nur entschuldigen,denn ich glaube auch der Krankenschwester,dass das nicht zulaessig ist.

Mit dem bayrischen Charm klappt das immer

Antwort
von AalFred2, 9

Ja, kannst du. Und jeder Arbeitgeber eines dieser

super intelligenten Hühner

wird dir hoffnungsvoll danach mitteilen, dass du ebenso rauszugehen hast, weil er das möchte.

Antwort
von troublemaker200, 47

Also wenn es um etwas unterirdisches geht? Ja klar, sag das dem
Arzt und gut.

Antwort
von Wippich, 31

Aber die Befunde werde auch von denen geschrieben.Der Arzt spricht auf Tonträger und die tippens.

Antwort
von Crysali, 48

Als ich mal wegen etwas Intimes beim Arzt war, hat er sogar von sich aus die Arzthelferin rausgeschickt. Ich denke, wenn du diese Bitte höflich äußerst, dann wird er deiner Bitte nachkommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten