Frage von HalloRossi, 27

Kann auch mal was schief gehen mit einer Verschraubung im Knochen?

Ich habe Metall im Arm, welches verschraubt ist. An einer Stelle entsteht bei bestimmten Bewegungen ein abartiger Schmerz, der einen quasi " rückwärts aus den Latschen schmeißt! Ich habe das Gefühl, eine Schraube bewegt sich im Knochen. Der Arzt sagt, dass sei Quatsch, röntgenologisch sehe alles ok aus. Aber ! Ich trug schon mal Metall an der selben stelle, das war in der Tat völlig harmlos.

Antwort
von SireToby, 13

Sollte eigentlich so fest sein nach 11 Monaten, und deswegen auch nicht mehr wehtun. Kannst Du mal Röntgenbilder posten? Dann kann ich Dir mehr dazu sagen. 

Grüße und gute Besserung aus der Orthopädischen Klinik Hessisch LICHTENAU, Tobias Radebold

Kommentar von HalloRossi ,

Nein leider keine Röntgenbilder da.

Kommentar von SireToby ,

Nun, irgendwas ist nicht ok. Am besten besorgst Du Dir die Bilder (am besten auf CD brennen lassen), sonst wirst Du nicht wirklich weiter kommen. Was hattest Du für einen Bruch?

Antwort
von Knuddel23, 15

Wie lange ist die Operation her?

Kommentar von HalloRossi ,

11 Monate

Kommentar von Knuddel23 ,

was für eine Fraktur War es den? wie sollte das Gefühl nicht so haben. gehe mal zu einem anderen Arzt und lass es wieder entfernen sobald es möglich ist

Kommentar von Knuddel23 ,

*eigentlich sollte man das Gefühl nicht haben + Schmerz . gehe..

Antwort
von hauseltr, 13

Kommt vielleicht ein Nerv an die Verschraubung?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten