Frage von Borg93, 45

Kann ALG II nachträglich gekürzt werden, sie unten?

Hallo zusammen,

an diejenigen die sich mit der Materie nd den Gesetzen richtig auskennen:

wenn jemand ein paar Monate Hartz IV erhalten hat bis Mai und danach keinen Folgeantrag gestellt und keine Leistungen mehr erhalten hat, kann das Jobcenter dann nachträglich etwas zurückverlangen wenn man z.B. an einem Beratungsgespräch nicht teilnehmen kann und kein Attest etc. vorlegen kann (z.B. 10% zurückzahlen) oder gilt das nur für eventulle zukünftige Leistungen?

Danke & Gruß

Antwort
von herzilein35, 30

Ohne Leistungsbezug bekommst du kein Beratungsgespräch und ohne Leistungen kann wohl nichts gekürzt werden. Ein Weiterbewilligungsantrag zu stellen ist freiwillig.


Antwort
von herakles3000, 7

Keine Leistung bereut das Jobcenter ist nicht mehr zuständig und du bist dann auch nicht von da aus krankenversichert,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community