Frage von Emmakili, 19

Kann AG einfach alle Überstunden einteilen?

Mein befristeter Vertrag läuft bis 31.10., danach bin ich weg. Mein Arbeitgeber hat mir einfach ohne Absprache alle 35 Überstunden gegeben im September obwohl andere Überstunden machen. Darf er das so einfach? Ich arbeite im Sept. statt 88 nur 52 Stunden! Und bin nun sogar im Minus durch diese Einteilung! Von meiner letzten Arbeitsstelle und auch aus dem Betrieb meiner Eltern kenne ich es so dass die Überstunden + Resturlaub am Ende abgezogen werden, was für mich definitiv praktischer wäre. Zwecks evtl. Schnellerer Eintritt in eine neue Firma. Lg

Antwort
von herakles3000, 7

Nein Überstunden sind Freiwillige zu machen und die kannst du auch verweigern Ausnahme wäre nur das es soviel zu tun  ist das es gar-nicht anders geht oder das zu bestimmten Zeiten Notwendig ist zb im verkauf in der Weinachtzeit zb.

Kommentar von Emmakili ,

Das ist mir klar..es geht auch nicht darum, sondern darum ob der AG mir alle Überstunden auf einmL abziehen kann in einem Monat ohne Absorache wann die überstunden genommen werden. Ich hatte plus 35 Überstunden, jetzt -0,30. Ist das rechtens? Ich bin noch bis 31.10. im Betrieb und Arbeitgeber hat alle Überstunden die ich hatte im September abgezogen, dass ich nun keine mehr habe. Darf er das? Obwohl andere Überstunden machen und ich nicht mal annähernd meine sollzeit eingetragen bekomme?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten