Frage von Yannick1998, 71

Kann 1-2 Tassen Kaffe gegen Kopfweh helfen?

Frage steht oben ☝️besser gesagt Koffein gegen Kopfweh

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Morikei, 22

Koffein ist auch in manchen Schmerztabletten (ZB tomapyrin) enthalten, kann also helfen.

Mein neurologe riet mir allerdings von solchen tabletten ab, da koffein auch zu noch mehr kopfschmerzen führen kann.

Koffein wirkt nämlich entwässernd, entzieht dem körper also wasser und dadurch bekommt man kopfschmerzen.

Man soll ja viel trinken wenn man kopfschmerzen hat, damit man mehr flüssigkeit aufnimmt und koffein bewirkt das gegenteil.

Kommentar von Yannick1998 ,

Okay vielen Dank :) an der Flüssigkeit kann es  nicht liegen , dass ich Kopfweh hab : trinke jeden Tag 3-4 L Wasser . Eher zu viel Stress in Kombination mit dem schwülem Wetter und zu wenig Schlaf 😁

Kommentar von Morikei ,

Dann musst du dir darum ja keine Sorgen machen und ich kann mir vorstellen, dass Koffein dann vielleicht hilft. gute besserung. :)

Expertenantwort
von Dolormin, Business Partner, 2

Hallo Yannick1998,

Kaffee vor allem mit Zitronensaft kann gegen Kopfschmerzen helfen. Koffein hemmt die Freisetzung der Schmerzhormone (Prostaglandine), Zitrone beschleunigt diese Wirkung.

Weitere einfache Maßnahmen gegen Kopfschmerzen können auch folgende Maßnahmen sein:

  •  Bewegung (löst Muskelverspannungen). Gehen Sie schwimmen, an der frischen Luft spazieren oder lockern Sie Hals- und Nackenmuskulatur mit ein paar einfachen Übungen. Gut hilft auch die Muskelentspannung nach Jacobson.
  • Wärme: Ein warmes Vollbad entspannt, besonders mit Heublumen-Zusatz, denn Heublumen wirken auch schmerzstillend.
  • Minzöl: Reibe die Schläfen und die Nackenpartie mit Minzöl ein. Die kühlende Wirkung lindert die Schmerzreize. Alternativ kann auch ein feuchtes, kühles Tuch oder ein Kältepack zur Linderung der Schmerzen beitragen.
  • Akupressur: Links und rechts, etwa einen Fingerbreit vom Ende der Augenbrauen entfernt, sitzen Beruhigungspunkte. Beide gleichzeitig kreisend massieren, kann den Spannungskopfschmerz lindern.
  • Augen-Entspannung: Auch die lange Arbeit am Bildschirm kann Kopfschmerzen auslösen – wenn die Augen überanstrengt sind. Gönnen Sie sich regelmäßig Pausen, in denen Sie sich vom Bildschirm entfernen und bewegen. Eine kleine Entspannungsübung für die Augen: Bedecken Sie die geschlossenen Augen 2-3 Minuten mit den Handflächen.

Gut ist es, die eigenen auslösenden Faktoren zu kennen und diese am besten zu vermeiden. Typische Auslöser für Spannungskopfschmerzen sind:

  • Emotionale Anspannung
  • Nervosität und Stress 
  • Verspannungen der Nacken- oder Kopfmuskeln, z. B. bedingt durch Haltungsfehler  oder Schleudertrauma
  • Wetterveränderungen
  • Genussgifte wie Alkohol, Tabak
  • Schlechte Luft
  • Wetterfühligkeit und Schlafmangel
  • Hormonelle Schwankungen
  • Funktionsstörungen des Kiefers, Zähneknirschen
  • Niedriger Blutdruck

Viele Grüße,

Dein Dolormin® Team

Kommentar von Yannick1998 ,

Okay vielen Dank :))

Antwort
von Realisti, 33

Du kannst die Wirkung noch steigern, mit Zitronensaft im Kaffee.

Kommentar von Marakowsky ,

Nicht lecker aber wirksam

Kommentar von Yannick1998 ,

Danke :) hab dazu noch ne halbe Kopschmerztablette genommen und 0,5 Liter getrunken . Das müsste jetzt bald helfen ✔️

Kommentar von Realisti ,

Gute Besserung. Aber warum der Umweg über Kaffee, wenn du Tabletten da hast?

Kommentar von skorpibe ,

wirkt besser mit espresso

Kommentar von Yannick1998 ,

Danke :)) weil ich auch noch müde war durch zu wenig Schlaf (5 Stunden )

Kommentar von Realisti ,

Bei Kopfschmerzen schlafe ich mich am liebsten gesund. Das hilft immer am besten.

Kommentar von Yannick1998 ,

Ok danke ☺️ stimmt, geht leider nicht wenn man am nächsten Tag ne arbeit hat

Antwort
von Nowas1977, 12

Nein, das würde ich dir nicht empfehlen. Vermutlich hat dein Körper zu wenig Flüssigkeit und du hast deshalb Kopfschmerzen. Da ist Kaffee sehr schlecht, da er dem Körper noch mehr Wasser entzieht. Besser ist es Wasser zu trinken!

Kommentar von Yannick1998 ,

Ok danke :) trinke jeden Tag 3-4 L also an dem liegt es nicht. Eher die Kombination aus Stress , schwüles Wetter und wenig Schlaf 😁

Antwort
von Rockgitarristin, 32

Ja soll helfen

Antwort
von TheRedFox, 27

Ja, soll zumindest helfen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community