Frage von jayjay232, 64

Kaninchengehege nach Geburt säubern, darf ich die Jungtiere bewegen?

Hallo an alle, Meine Deutsche Riesin hat vor ca 3std ihre Junge geboren. Es scheint alles gut gelaufen zu sein. Eine Ecke scheint ziemlich nass zu sein, ich würde es gern säubern da auch minimal noch blut zu sehen ist. Die Zippe ist noch sehr erschöpft und hat erstmal eine XXL Futterportion bekommen. Das Nest hat sie äußerst gut gebaut, doch leider liegen zwei Jungtiere etwas abseits sind aber trozdem mit fell und Stroh bedeckt.Darf ich sie in das Nest hineinlegen? Und wie oft darf ich sauber machen? Bitte verurteilt mich nicht weil ich unerfahren bin. Das war ein ungewollter Wurf aufgrund eines Ausbruchs von meinem Rammler. Er war unkastriert da er eine kastrierte Partnerin hat. Ich habe ihn noch am Tag des Ausbruchs kastrieren lassen und mich sofort wegen meiner Zippe informiert da sie eigentlich längt zu alt ist (3Jahre). Sie war aber Topfit und ich habe mich genaustens belesen bzgl Ernährung etc. Solltet ihr noch Tipps haben schreibt sie mir bitte, ich möchte so gut ich kann alles richtig machen. LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Ostereierhase, Community-Experte für Kaninchen, 38

Hi Jayjay,

groß saubermachen musst du es nicht. Mach das Nest kurz auf, beseitige Totgeburten, leg die zwei außen liegenden Jungen mit rein und nimm das, was extrem nass und blutig ist, weg. Das Nest selber sollte die nächsten Wochen dann nur zur Kontrolle auf- und zugemacht werden.

Kommentar von jayjay232 ,

Alles klar, werde ich so machen :)

Antwort
von diePest, 48

http://www.kaninchenwiese.de/nachwuchs/paarung-geburt-und-aufzucht/ lies mal hier nach.. 

Antwort
von Frage648, 40

Wir hatten schon oft Kaninchen Babys und lassen das Nest in der ersten Woche ziemlich in Ruhe nur nachschauen ob alle Babys im Nest leben und falls es tote gibt solltest du diese hinaus tun. Lass das Nest sonst noch in Ruhe. Kannst nur hin und wieder kontrollieren ob die Bäuche der Babys schön rund sind das heißt dann das sie von der Mutter gut ernährt werden. Nach 2 Wochen kannst es dann schon etwas putzen da die kleinen dann schon etwas Fell haben aber lass sie so lange im Nest bis sie von alleine rauskommen. :D

Antwort
von Biberchen, 38

ich denke schon, du bist dem Tier ja vertraut, auch solltest du nachschauen ob kein totes Tier im Nest liegt das nimmst du natürlich gleich raus!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community