Kaninchen werden falsch gehalten, was tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

schön, daß du dich kümmerst. ruf beim veterinäramt und beim tierschutzverein an und bitte sie auf jedenfall, dein anliegen vertraulich zu behandeln. normalerweise wäre das aufgabe deiner eltern. viel erfolg und alles gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt s.g. Tierschutzbeauftrage. Da kann man anrufen und Vorfälle melden. Erkundige Dich wer das für Deinen Kreis macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LoveBunnysAndCo
29.11.2015, 08:08

Ok,dass werde ich auf jeden Fall machen!

Danke:)

1
Kommentar von Ostereierhase
29.11.2015, 09:34

Tierschutzbeauftrage arbeiten für Firmen und kontrollieren den Aufbau, Einsatz und die Umsetzung von Tierversuchen. Was du meinst ist ein Amtstierarzt.

1

Hi du,

wende dich bei einem begründeten Verdacht an den Amtstierarzt deines Kreises/deiner Stadt. Dieser kann gesetzlich einschreiten, Auflagen erteilen oder den Entzug von Tieren veranlassen.

Tierschutzorganisationen sind dazu nicht in der Lage.

Aber ich muss dich vermutlich ein wenig auf den Boden holen. Die Gitterböden sind in einem gewissen Umfang erlaubt, ebenso die relativ kleinen Boxen. Heu sollte jedoch regelmäßig zur Verfügung stehen.

Hier findest du Haltungsvorschriften für Mast- und Zuchtkaninchen. Gleich es mit dem ab, was du gesehen hast, dann kannst du nochmal überlegen, ob du (eventuell mit Unterstützung deiner Eltern) dich beim Amtstierarzt meldest.

http://www.gesetze-im-internet.de/tierschnutztv/BJNR275800001.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung