Frage von taxus87, 55

Kaninchen vom Fleischer - sind das fleilaufende oder in Zucht gehaltene Tiere, die angeboten werden?

Die Frage steht oben. Danke im Voraus für eure Antworten! taxus87

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Spezialwidde, 29

In den allermeisten Fällen sind das Zuchtkaninchen. Als Wild gibt es eher in unseren Breiten geschossene Feldhasen. Der Fleischer ist allerdings verpflichtet diesbezüglich Auskunft über die Fleischherkunft zu geben, also wäre es hilfreich den zu fragen.

Expertenantwort
von Ostereierhase, Community-Experte für Kaninchen, 10

Hi du,

einfache Antwort: Woher sollen wir das Wissen?

Bitte erkundige dich direkt bei deinem Metzger. Aus einer Zucht, stammen sicher alle Kaninchen, wichtig  ist, ob sie in Freilandhaltung, Bodenhaltung oder in Käfigen gehalten werden.

Auf Kaninchen aus Käfighaltung oder aus kleinen Ställen solltest du verzichten, nicht wegen der Fleischqualität, sondern weil die Tiere einfach kein artgerechtes Leben haben.

Antwort
von bartman76, 26

Was ist denn der Unterschied zwischen "freilaufend" und "Zucht"? Wenn wir mal die Wildkaninchen außer acht lassen, stammen auch freilaufende aus der Zucht.

In der Regel stammen alle Kannichen aus Ställen. Die Größe der Ställe kann variieren, was allerdings für die Kaninchen keinen Unterschied macht, da sie in Gruppen gehalten werden. (Bei Schweinen ist das übrigens auch so.)

Kommentar von monjamoni ,

das macht für die Kaninchen (und die Schweine) sehr wohl einen Unterschied!!! Woher gast du denn das bitte???

Kommentar von bartman76 ,

Nein, es macht keinen Unterschied, da die Kaninchen - und Schweine - mit den anderen Gruppen nicht in Kontakt kommen.

Schweine beispielsweise werden in Abteilen gehalten, wobei ein Abteil aus mehreren Buchten besteht. Wieviele Abteile es nun gibt, ist einem Schwein schnurzpiepe, da es diese nie zu sehen bekommt. Für das Schwein ist die größe eines Stalles also unerheblich, während ein Abteil immer annähernd gleoch groß ist.

Vergleichbar ist es mit einem Reihenhaus. Da ist es einer Familie auch relativ egal, ob es daneben noch 10, 15 oder 20 identische Wohnungen gibt. Insbesondere wenn man das Haus nicht verlässt ...

Bein Kaninchen ist das ähnlich.

Ich bin beruflich regelmäßig in Mastställen.

Antwort
von DonkeyDerby, 40

Wildkaninchen sind es in der Regel nicht, die gibt es im Wildhandel.

Hauskaninchen stammen natürlich aus Zuchten. Wenn Du die Lebensbedingungen kennen willst, empfehle ich Dir direkt beim Züchter/Erzeuger zu kaufen und nicht beim Fleischer. Der weiß in den seltensten Fällen, woher die Tiere kommen und wie sie gehalten wurden.


Antwort
von Repwf, 21

Kommt drauf an wo der Fleischer einkauft!

Antwort
von Biberchen, 32

Kaninchen im Freilauf sind Wildkaninchen und werden geschossen, die fallen dann in die Rubrik "Wild".

Antwort
von SiViHa72, 17

Die kommen irgendwo von einem Hof.  Wilde sind selten und wären dann auch so gekennzeichnet und teurer.

Antwort
von Geograph, 13

Frag Deinen Metzger/Fleischer !!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten