Frage von R0sch0, 83

Meine Kaninchen streiten sich! Wohin kann ich sie geben?

Hallo,

Seit ca. 1 woche streiten sich meine Kaninchen. Ich habe mir  die beiden ( 2 unkastrierte Rammler) nach meinem Geburtstag gekauft. Sie sind jetzt ca 5 Monate alt und streiten sich stark. Wenn ich die beiden trenne und die nach paar Stunden wieder zusammen in den Käfig legen fangen die sofort wieder an sich zu streiten, beißen und zu verletzten. Das graue Kaninchen wurde schon an der Nase verletzt und fing an zu bluten. Ich habe jetzt mitten im Käfig ein holzbrett gestellt ,damit die sich nicht mehr streiten, weil wenn ich ein kaninchen den ganzen tag im wohnzimmer frei lasse, macht er sein geschäft überall.😕Meine Eltern meinen ich soll die im Heim abgeben, aber das möchte ich nicht. Ich habe die auch im Internet gestellt, bis jetzt kam nur ein Anruf, aber als die Frau erfahren hat, dass die sich streiten wollte sie die nicht mehr.😢

Ich weiß jetzt nicht was ich machen soll....😔

Antwort
von CRO1412, 25

Kein Wunder das die sich streiten wenn sie nicht kastriert sind. Lass die beiden kastrieren und Vergesellschafte die 2 richtig (wie steht auf diebrain.de oder kaninchenwiese.de ) Ich würde die 2 jetzt erstmal trennen sonst könnte eins das andere umbringen, das ist bei nicht kastrierten Rammlern leider so. Und ich würde da auf nichts in Käfig dazwischen tun das baut glaube ich nur Aggressionen auf. Außerdem hört sich das so an als hätten die beiden zu wenig Platz.. Pro Kaninchen 2 Quadratmeter..
Ich würde dir raten mal auf den Seiten die ich genannt hab vorbeizuschauen, da steht alles was du wissen solltest. :)

Antwort
von Wuestenamazone, 43

Wie wohin? Dann lass sie sterilisieren und dann ist Ruhe. Mein Weibchen und mein Männchen sind kastriert und Ruhe ist. Nicht bei den ersten Schwierigkeiten weggeben.

Kommentar von Sesshomarux33 ,

Eine Sterilisation beim Kaninchen? Das macht normal kein verantwortungsbewusster Tierarzt. Wenn dann kastriert man. Bei gesunden Zibben unnötig, beim Rammler hingegen ein Muss. 

Kommentar von Wuestenamazone ,

Meine Häsin hing aber den ganzen Tag auf dem Rammler. Stimmt macht man in der Regel nicht aber es ging nicht anders. Denn der Rammler wurde dann grantig und deswegen meinte auch der Tierarzt eine Sterilisation wäre das beste. Und die Entscheidung war richtig.

Kommentar von Ostereierhase ,

*Kicher* Ich versprech dir, er hat deine Zibbe kastriert. Der Ausdruck "Sterilisation" wird leider selbst von Tierärzten falsch benutzt. Eine Sterilisation wäre nur das Durchtrennen der Eileiter bei der Zibbe. Sie würde nicht trächtig werden, aber an ihrer Hormonlage hat sich nix geändert.

Mach es besser als er, benutz das Wort "Kastration", damit liegst du richtig.

Kommentar von Wuestenamazone ,

In meiner Antwort schrieb ich Kastration aber das war ja wohl jemandem falsch ausgedrückt. Lieber kastrieren und behalten.

Expertenantwort
von Ostereierhase, Community-Experte für Kaninchen, 34

Hi du,

für die Zukunft.

Es gibt ein echt tolles Feld unter dem Titel, da gehören all diese Informationen hinein. Selbst Beiträge zu posten und sich damit Punkte zu erschleichen, sehen die Mods nicht gern.

Der nächste Punkt: Bevor man sich ein Haustier anschafft, belesen!

2 unkastrierte Rammler kämpfen, das ist klar, absolut normal und da sie mit 5 Monaten in die Pubertät kommen vom zeitlichen Ablauf her auch korrekt. Trenn beide in einen seperates Gehege (mindestens 2 qm), so dass
sie sich weder sehen noch riechen können. Lass sie beide kastrieren und
dann vergesellschafte sie  nach 3 Wochen in einem 6qm großen, neutralen Gehege, in welchem sie zusammen leben können.

Das deine Kaninchen sich streiten und die Wohnung mit Urin markieren, ist einfach nur eurer Unwissenheit geschuldet, hättet ihr sie vor der 12ten Lebenswoche kastriert, hättet
ihr jetzt kein Problem.

Bitte belies dich generell zum Thema Kaninchenhaltung mal auf diesen Seiten:

- diebrain.de

- sweetrabbits.de

- kaninchenwiese.de

Da scheint es einigen Nachholbedarf bei euch zu geben.

Kommentar von R0sch0 ,

Hallo,

Mich interessieren diese Punkte gar nicht....ich habe vorhin ein Profil erstellt um die Frage zu stellen. Ich wusste nicht genau wie das funktioniert und habe ausversehen mein Beitrag 2 mal geschrieben.  

Aber trotzdem danke für die Information.

Expertenantwort
von Sesshomarux33, Community-Experte für Kaninchen, 40

Hallo, 

bitte mehr Details, so können wir dir nicht weiterhelfen. 

Welche Geschlechter sind es? 

Seit wann sind die beiden zusammen?

Wie viel Platz haben sie? 

Kaninchen regeln regelmäßig ihren Rang. Wenn alles in der Haltung passt, dann einfach lassen. Das legt sich wieder.

Was meinst du mit "wohin"? 

Mit freundlichen Grüßen

Sesshomarux33

Antwort
von 123Florian321, 35

Einfach trennen, wen es keine Möglichkeiten dafür gibt, versucht halt, irgendwas in den käfig/stal rein zu stellen damit sie nicht zueinenader kommen

Kommentar von Sesshomarux33 ,

Nicht einfach trennen ohne zu hinterfragen, warum sie sich zanken. Evtl klären sie auch nur den Rang. Selbst wenn es Anlass gebe sie zu trennen, dann stellt man auch nix zwischen ihnen das stresst sie nur mehr und die Aggression gegeneinander wird nur weiter aufgeschaukelt. Wenn dann trennt man räumlich. 

Kommentar von 123Florian321 ,

Ja, so mach ich das bei mir auch, meine streiten sich hin und wieder mit teilweise sogar kleineren verletzungen. Wir haben halt den Platz, um sie trennen zu können. Was, wenn man den nicht hat?

Kommentar von monara1988 ,
meine streiten sich hin und wieder mit teilweise
sogar kleineren verletzungen. Wir haben halt
den Platz, um sie trennen zu können

Wenn ihr die Kaninchen immer wieder trennt wenn sie sich streiten, dann macht ihr das nurnoch schlimmer! -.-

Wenn sie sich immer wieder heftiger streiten dann müsst ihr das Problem/die Ursache beseitigen und nicht das Resultat. Die Ursache ist meist das flasche geschlecht oder viel zu wenig Platz!

Informiert euch mal XD

  • diebrain.de/k-index.html
  • kaninchenwiese.de

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten