Frage von partygirle, 69

kaninchen reinholen für 3 tage?

hallo ich war heute beim ta und der ta hat meinem kaninchen hinten am hintern alles wegrassiert weil er eine wunde hat die versorgt werden musste nun meine frage ich hab angst um ihn er lebt draussen der ta hat gesagt dass er 3 tage allein bleiben soll aber ich hab angst weil es ihm nicht gut geht das ihm draussen was passiert darf ich ihn in einen kühlen raum in meine wohnung holen oder wär das zu gefährlich für meinen kleinen lg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sesshomarux33, Community-Experte für Kaninchen, 24

Hallo, 

ich denke ist besser, du lässt dein Kaninchen draussen. So ist es in gewohnter Umgebung. Andererseits musst du gut schauen, das dein Kaninchen nicht friert, da es hinten ja rasiert wurde. Eine isolierte Schutzhütte hat es ja? 

Sollte es frieren, dann wirst du es reinholen müssen. In dem Fall setzt du es erst in einem kühleren Raum.

Mit freundlichen Grüßen

Sesshomarux33

Kommentar von partygirle ,

ja hat er  und vielen dank 

Kommentar von Sesshomarux33 ,

Danke für´s Sternchen! :)

Antwort
von Rosswurscht, 38
draussen lassen

Wenn er an draußen gewohnt ist würde ich ihn draußen lassen. Sonst bringst du ihn zu sehr durcheinander .

Wenn er eh nicht ganz fit ist und dann noch umziehen muss wird das bissl viel.

Kommentar von partygirle ,

dankeschön

Antwort
von Blacklight030, 37
draussen lassen

Lass ihn in gewohnter Umgebung

Kommentar von partygirle ,

danke für die antwort

Antwort
von tonesi, 41
reinholen

Also ich würde ihn reinholen, so lange bis es ihm etwas besser geht. Wenn es im Winter unter -10°C sind draußen, dann hole ich meine Kaninchen auch rein, die kommen dann in den Keller.

Kommentar von partygirle ,

okay dankeschön

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten