Frage von SmillaMarie, 83

Kaninchen nicht artgerecht gehalten. Was kann ich tun?

Hallo erstmal:D

Ich ,iss euch was wichtiges Fragen. Leider nichts Gutes. Ich wohne in der Nähe eines "Familen-Ferien-erlebnisbauernhofes". Es gibt nicht nur ein Restaurant sondern auch Tiere. 2 Esel, viele Schafe, 3 Meerschweinchen (davor waren es 16) und ca. 9 Kaninchen die in 3 Gruppen aufgeteilt. Der erste Stall mit 3 Kaninchen (Ca. 2 qm.) der zweite mit 1 (Ca. 1 qm.) und der letzte mit 5 Kaninchen (Ca. 2 qm.). Und keines der Kaninchen hat einen zusätzlichen Auslauf. Nach eigenen Aussagen der Halterin. Sie bekommen verschimmelte Essensreste mit Sahne vom Salat... Der (letzte/oder alle) Stall wird höchstens alle 4 Monate ausgemistet. Wenn überhaupt. Ihr könnt euch also vorstellen wie es da drin aussieht. Ich und meine Freundin haben schon mehrere mahle das Veterinäramt darauf angesprochen aber die meinten alles sei artgerecht gehalten. Eines der Kaninchen ist am Auge verletzt. Eine eiterwunde knapp darunter. Den Halter selber haben wir auch damit konfrontiert. Er sagt die Tiere sind zum anschauen da. Ich hasse solche Menschen. Mir Bricht es das Hertz sie so zu sehen. Bitte helft mir! Was kann ich machen?! Ich weis nicht ob sie den Winter in diesem Zustand überleben werden.

Antwort
von 123Florian321, 48

Ich selbst (oder vielmehr meine Famile, also Eltern und geschwister) haben selbst 4 Kaninchen mit insgesamt etwa 5 qm Auslauf, alles in einem Stall also sie können sich doch einigermaßen frei bewegen. Zusätzlich haben wir noch ein Außengehege mit so ca. 3 qm, in das wir sie tagsüber bei sonne manchmal setzen (also nicht alle auf einmal). Ich halte das schonmal für ok, und eine tierpflegerin die einmal vorbeikam um die artgerechte haltung zu prüfen, fand das auch gut.

Deine beschreibung hört sich wirklich sehr ungut an. Du hast die Situation ja bereits gemeldet, es gibt wirklich wenig was du tu kannst. Du könntest vielleicht versuchen, einen örtlichen Tierschutzverein oder ähnliches zu kontaktieren, vielleicht haben die ja eine idee...

Sonst kann ich dir im Hinblick auf die Kaninchen nur viel Glück wünschen, ich hoffe mein Vorschlag bringt etwas.

Kommentar von monara1988 ,
 4 Kaninchen mit insgesamt etwa 5 qm Auslauf

4 Kaninchen auf nur 5qm? Das ist bei weitem viel zu wenig! -.-

Die "Tierpflegerin" hatte keine wirkliche Ahnung. Die hat wohl nur gesehen das eure Kaninchen nicht in einem Käfig leben müssen (was Tierquälerei ist) und das war der wohl genug...

Kaninchen brauchen ein Gehege das in Innenhaltung je Tier mindestens 2qm beträgt (bei Dir also mind. 8qm), bei Außenhaltung je Tier mindestens 3qm Platz (bei Dir also mind. 12qm). Weniger ist nicht artgrecht, sondern Tierquälerei, weil die Tiere sich da nicht korrekt ausleben können, und sich nicht mal aus dem Weg gehen können. Auch ist es kaum möglich, für 4 Kaninchen Beschäftigungen auf nur 5qm unterzubringen. Und 3qm Auslauf reicht natürlich leider auch nicht...

Kaninchen wollen und müssen sich immer (vorallem Abends/Nachts) ausreichend bewegen können! Können sie das nicht, leiden sie sehr darunter. Und dadurch das sie sich nicht aus dem Weg gehen können, sind meistens Spannungen in einer Gruppe, die zu streiterein ausarten können.

Stell Dir mal vor man würde Dich und Deine ganze Familie (insg. 4-5 Leute?) alle in einen kleinen Raum von ca. 8qm sperren wo ihr immer sein müsstest! Könntet ihr euch alle da ausrechend beschäftigen, oder mal aus dem Weg gehen? Ihr würdet euch nicht nur langweilen, da ihr alles was ihr braucht da garnicht unterbringen könntet, sondern würdet euch alle irgendwann an die Gurgel gehen, da iht ständig aufeinaner hockt XD Und so geht es Kaninchen in etwa auch...

Belest euch mal hier wie man Kaninchen wirklich korrekt hält: ^^

  • kaninchenwiese.de
  • diebrain.de/k-index.html

Grüße :)

Antwort
von SnowangelFlocke, 26

Also ich hatte meine Tiere (2 Kaninchen beides Auen und 3 Meerschweinchen 2 w und 1 Kastrat) in einem Eigenbau mit einer Größe von 15 Quadratmeter gehalten. Die Kaninchen hatte ich vor dem Schlachten bewahrt und die Meerschweinchen von einem ähnlichen Hof frei gekauft. Sie waren auch in einem üblen Zustand. :(

Das ist etwas, was Du machen könntest. Kauf sie Dir frei oder bitte den Hofbesitzer, das Du mit den Tieren zum Tierarzt gehen kannst und behalte sie einfach nach der Untersuchung und gib sie nicht wieder :)

Du hast alles getan, was Du konntest. Zusätzlich könntest Du Dich an PETA wenden. :)

Lg Snow <3

Kommentar von Ostereierhase ,
Das ist etwas, was Du machen könntest. Kauf sie Dir frei oder bitte den
Hofbesitzer, das Du mit den Tieren zum Tierarzt gehen kannst und behalte
sie einfach nach der Untersuchung und gib sie nicht wieder :)

Du weißt schon, dass das unter Anstiftung zu einer Straftat fällt? Man kann anderen nicht einfach ihre Tiere wegnehmen, das ist Diebstahl und bringt den Fragesteller auf jeden Fall in Schwierigkeiten.

Sie Freizukaufen ist genauso wenig sinnvoll. Die 9 Kaninchen verschwinden von der Bildfläche und werden dann eben durch weitere 9 Kaninchen ersetzt. Kaninchen gibt es wie Katzen und Sand am Meer, man bekommt sie hinterhergeworfen... kostenlos!

PETA ist eine Option, aber meist haben so große Organisationen besseres zu tun, als sich um kleine Einzelfälle zu kümmern.

Der Amtstierarzt ist in Sachen Tierschutz immer Ansprechpartner Nummer 1.

Expertenantwort
von Ostereierhase, Community-Experte für Kaninchen, 25

Hi du,

der einzige, der da helfen könnte, wäre der Amtstierarzt.

Der hat die Möglichkeit die Kaninchen einzuziehen oder Auflagen zu erteilen.

Aber mach dich auf einigen Kampf gefasst, manche Amtstierärzte verabscheuen Arbeit wie ein Vampir das Tageslicht. Falls deiner dazu gehört, versuch eine Tierschutzorganisation mit ins Boot zu holen, die können über Medien oft besseren Druck erzeugen, als eine Einzelperson.

Antwort
von SmillaMarie, 13

Hei...

Ich habe jetzt 3 Kaninchen bei mir. Wir fahren demnächst zum Tierarzt und lassen Sie checken. Die anderen sind zwar noch dort aber wenigstens sind die Ställe jetzt nicht mehr so überfüllt wie davor. Ich werde die drei jetzt an deine Familie vermitteln, die sich anständig um die Tiere kümmert und ihnen ein gutes Zuhause gibt. Bei mir blühen sie total auf, sie rennen und toben und ihr Durchfall ist auch schon weg. Mal sehen wie es weiter geht und danke Uhr eure Unterstützung <3

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten