Kaninchen lecken sich an Verletzungen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi du,

es ist nicht ungewöhnlich, dass Tiere sich gegenseitig Wunden auslecken. Sie wissen nichts von Salben, Cremes oder Wundverbänden. Für sie ist das fremdes Zeug, was sie nicht an sich dran haben wollen.

Ob Lecken okay ist, hängt vom Ausmaß der Sachlage ab. Wenn andauernd drübergeleckt wird und die Haut davon wund wird sowie eine Wunde nicht zuheilen kann, dann ist das nicht sinnvoll und muss unterbunden werden.

Wenn das andere Kaninchen mal drüber leckt, dann ist es nicht so tragisch und in Ordnung. Sie wollen die Verletzung damit sauber halten.

Für kleinere Wunden empfehle ich maximal Honigsalbe. Bei Salben, die z.B. Cortison enthalten, sollte man besonders vorsichtig sein, diese können Leberschäden verursachen. Warte also bitte nicht zu lange ab, um deinen Tierarzt noch einmal zu konsultieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BeGa1
26.10.2016, 16:33

Danke für die Antwort, werde das in Zukunft mal genauer beobachten. :)

0