Frage von Bieninchen12, 36

Kaninchen kratzt sich am Ohr (Kaninchen, Ohr Kratzen)?

Hallo, seit 2 Tagen kratzt sich meine Häsin(kein Widder) das rechte Ohr und schüttelt den Kopf. Außerdem kommt mir das Fell am Ohr leicht ausgedünnt vor, aber das bilde ich mir wahrscheinlich nur ein. Ich kann keine Hautschüppchen oder schwarze Punkte entdecken, ansonsten ist auch alles normal. Unser Rammler hat zur Zeit auch einen Pilz, kann es damit etwas zu tun haben?

Könnte sie Milben oder Ohrräude haben oder etwas schlimmeres?

Antwort
von papagei2002, 36

Natürlich könnte sie das. Wir sind keine Tierärzte und selbst die können aus der ferne keine Diagnose stellen. Deswegen solltest du schnellstmöglich zum Tierarzt gehen!

Expertenantwort
von monara1988, Community-Experte für Kaninchen, 26

Hi,

sie hat sich bestimmt bei ihm angesteckt oder hat irgenwas anderes. Geh bitte am Montag früh sofort zum Tierarzt...

Gruß

Kommentar von Bieninchen12 ,

Danke!

Antwort
von Bieninchen12, 11

Falls sich jemand fragt, was sie hatte:

Gott sei Dank hatte sie nichts. Der Tierarzt meinte, dass es wahrscheinlich nur ein Kratzen war...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten