Frage von rockylady, 52

Kaninchen Know-How?

Ich möchte mir gerne 2 Kaninchen aus dem Tierheim zulegen, habe aber noch keine Erfahrung mit den Tieren.

Ist jmd so nett und klärt mich über alles auf, was man vorab wissen muss? Danke schon mal :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von polarbaer64, Community-Experte für Tiere, 26

Das wichtigste hast du ja schon mitbekommen, nämlich, dass man Kaninchen niemals einzeln halten darf :o) . Ich würde dir diese Seite empfehlen, da ist alles super beschrieben:

http://www.diebrain.de/k-index.html

Ist viel zu lesen, aber soviel kann dir keiner hier schreiben, und das sollte man echt wissen.

Wichtig ist vor allem, dass Kaninchen bitte NICHT in einem Käfig gehalten werden, das ist Tierquälerei! Du benötigst am besten ein Kaninchenzimmer, wenn du sie in der Wohnung hältst, bzw. ein stabiles großes Außengehege (fuchssicher). Mindestmaß pro Tier sollten 2m² nicht unterschreiten. 

Das solltest du auch alles schon vorbereitet haben, BEVOR die Kaninchen bei dir einziehen, denn sonst bekommst du vom Tierheim keine. Die überprüfen das in der Regel, ob die Tiere bei dir artgerecht gehalten werden können.

Auf der diebrain-Seite findest du allerlei Anregungen, wie du Gehege bauen kannst.

Viel Spaß mit deinen künftigen Mitbewohnern.

Kommentar von HomerSimpson3 ,

Auch gute Seiten sind kaninchenwiese.de und sweetrabbits.de
Diebrain ist länger nicht aktualisiert und einiges ist falsch.
Das Grundwissen findet man aber auch dort.

Kommentar von polarbaer64 ,

Kaninchenwiese.de habe ich im Kommentar unter @16Lili12 auch bereits erwähnt. Natürlich gibt es noch andere Seiten, wo man etwas findet. Es geht ja hier in erster Linie mal darum, eine Käfighaltung zu verhindern, die leider in vielen Haushalten aus Unwissenheit noch stattfindet :o( . Kenne leider auch zwei solche Fälle (Kaninchen einzeln im Käfig), wo man leider auf Granit beißt. - Das sollte gesetzlich verboten werden.

Kommentar von polarbaer64 ,

Dankeschön für´s Sternchen :o) .

Antwort
von 16Lili12, 25

Also kanninchen brauchen ein großes Gehege, Futter, Wasser auslauf und beschäftigung am besten zu zweit halten.  Bitte infomier dich aber auch noch bei Google und so ;)

Kommentar von polarbaer64 ,

Nicht am besten, sondern unbedingt zu zweit halten. Einzelhaltung von Kaninchen ist Tierquälerei und in Österreich und in der Schweiz schon gesetzlich verboten.

http://www.kaninchenwiese.de/verhalten/soziales/nie-alleine/

Antwort
von hannylein, 6

Guck mal auf sweetrabbits.de da steht alles was du wissen musst :)

Antwort
von Morberti, 29

Besorge dir ein Buch darüber. Das ist nicht zuviel verlangt, oder? Kann man berstimmt auch in der Bücherrei ausleihen.

Du must ja einiges bedenken und planen. Da ist Zeit sinnvoll investiert. Hier kann keiner auf die Schnelle über alles informieren und vor allem willst du dir kaum Zeit geben über die Sache nachzudenken.

Könnte ja auch sein, dass es ehrlich nicht zu dir und deinem Leben passt.

Kommentar von HomerSimpson3 ,

Dann musst du aber auf ein gutes Buch achten! Bitte nicht aus der Zoohandlung.
Vorschläge hat VanyVeggie hier gemacht:
https://www.gutefrage.net/frage/halloich-bekomme-bald-ein-loewenkopf-hase-oder-k...

Antwort
von HuebscheBlume02, 10

Wichtig ist, dass du dich sehr gut davor informierst. Kaninchen werden häufig unterschätzt, sie sind schwieriger in der Pflege als man denkt! Wenn du dich jedoch auf guten Internetseiten (wurden schon genannt) und mit guten Büchern informierst und einen artgerechen Stall baust (hierbei ist viel zu bedenken z.b.dass dieser auch untergraben werden muss) kann die Kaninchenhaltung etwas sehr schönes werden:) nur bitte informiere dich sehr gut, dass die kleinen auch glücklich werden können. Denn die meisten Klischees sind leider total falsch und sorgen für kranke und unglückliche Tiere. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community