Frage von bestiee, 31

Kaninchen Haarausfall (Gesundheit )?

Hallo, Mein Kaninchen hat zurzeit einen sehr starken Haarausfall. Ich weiss nicht aber ich glaube das ich auch ab und zu ein Haar einatme weil ich nachdem ich bei meinem Kaninchen war , husten muss. Nun die Frage ist ob die haare gesundheitsschädlich für mich sind und wenn ja was für Krankheiten entstehen können. Vielen Dank im voraus.

Expertenantwort
von monara1988, Community-Experte für Kaninchen, 9

Hi,

der Mensch atmet viel schlimmere Dinge als mal ein Tierhaar ein; da passiert NICHTS! :D

Husten tut man wenn sich etwas in der Lunge befinded was da nicht hingehört und wird so hinausgeschleudert; nichts besonderes.

Aber wo bist Du denn mit Deinem Mund wenn Du die einatmest? Meine 3 Haaren auch, einer sogar schlimm und der hat plüschiges Fell, und ich hab auch nie Haare im Mund; nichtmal wenn ich sie mal küsse XD

Vielleicht bist Du ja allergisch? Hast Du noch andere Symptome wie augen jucken, verstopfte Nase oder so? Falls ja, dann lass mal einen Test machen (auf Kaninchen wird beim HNO Arzt getestet). Falls nicht, dann behalte das zumindest im Auge...

Zur Sicherheit die Info von mir (fals Dein Kaninchen alleine lebt): da Kaninchen sehr soziale Rudeltiere sind ist Einzelhaltung Tierquälerei. Wenn es also alleine lebt dann besorge bitte einen passenden Artgenossen und vergesellschafte sie ;)

Hier alle Infos über Kaninchen und Kaninchenhaltung:

Gruß

Antwort
von schilleralina, 19

Da sollte für dich keine Gefahr bestehen. Der Haarausfall könnte daher kommen, dass dein Kanninchen noch Winterfell verliert. Meine haaren manchmal auch stark und da esse ich mal paar :D Das Husten kommt bestimmt nur davon dass dich die Haare im Hals kratzen also mach dir keine Sorgen:)

Kommentar von bestiee ,

ich habe mal gehört dass man zysten bekommen kann

Kommentar von schilleralina ,

Soweit ich weiss nicht. Man verschluckt ja auch mal ausversehen ein Eigenes.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community